Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,96 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,68 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    39.801,77
    -1.962,71 (-4,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,60 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,34 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,46 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,99 (+2,32%)
     

Deenova erhält den ersten privaten Auftrag in Spanien für das Hospital Centro de Andalucía in Lucena

·Lesedauer: 2 Min.

Deenova meldete heute eine einzigartige Marktdynamik, die sich unaufhaltsam auf den privaten Krankenhausmarkt Spaniens ausdehnt: Den ersten Auftrag erhielt Deenova gemeinsam mit Algalasa für das Hospital Centro de Andalucía in Lucena, Cordoba, das zu dem neuen Gesundheitsunternehmen Amaveca Salud gehört.

Gaspar G. De Viedma, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands von Deenova, sagte:

„Ich freue mich, in so kurzer Zeit die ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit von Deenova mit unserem Partner Algalasa zu sehen. Zusammen mit dem vorangegangenen Vertrag mit dem Universitätskrankenhaus Bellvitge in Barcelona stellt Deenova mit der Installation der mechatronischen Lösungen ACCED und ASTUS im Jahr 2022 erneut seine einzigartige Anpassungsfähigkeit an Krankenhäuser von 100 bis 2.000 Betten unter Beweis."

Dr. Jose Luis Temes, Präsident von Algalasa und ehemaliger Unterstaatssekretär für Gesundheit im spanischen Gesundheitsministerium, Direktor des Nationalen Gesundheitsdienstes in Spanien und Geschäftsführer mehrerer spanischer Krankenhäuser, darunter die Stiftung Jimenez Diaz, das Hospital La Paz und das Hospital Queen Sofia, ergänzte: „Dieser Meilenstein wurde durch das Verständnis der Krankenhausträger für die Bedeutung des geschlossenen Medikamentenkreislaufs von der Verschreibung bis zur Verabreichung an den Patienten und die einzigartige Technologie von Deenova ermöglicht. Das Centro de Andalucía in Lucena wird eine Referenz für Patientensicherheit, Mitarbeiterzufriedenheit, Qualität und Effizienz der pharmazeutischen Prozesse sein."

Hospital Centro de Andalucía in Lucena befindet sich in der andalusischen Stadt Lucena in Cordoba. Mit 350 Mitarbeitern für bis zu 200 Betten bietet es unter anderem Chirurgie, einen Diagnosebereich, Analysen, eine Tagesklinik und Physiotherapie. Die innovative neue Einrichtung ist mit vielen Details wie beispielsweise Räumen mit intelligenter Haustechnik und Unterhaltungssystemen für Patienten (Tablets, Fernseher usw.) ausgestattet.

Deenova ist der unangefochtene Marktführer auf dem Gebiet der Mechatroniklösungen (Roboter und Automatisierung) für geschlossene Arzneimittelkreisläufe und eine zeit- und ortsunabhängige Rückverfolgbarkeit RFID-basierter Medizinprodukte im Gesundheitswesen. Die einzigartigen, patentierten, vollständig integrierten Lösungen von Deenova leisten einen wichtigen Beitrag zur Minderung des wachsenden Drucks auf Einrichtungen im Gesundheitswesen: Sie sollen die Patientensicherheit verbessern, Behandlungsfehler reduzieren, den Abfall und die Abzweigung überwachter Substanzen minimieren, die Kosten eindämmen und die Kluft zwischen steigendem Patientenaufkommen und knappem medizinischen Personal verringern. Deenova gewährleistet die Vereinfachung aller Prozesse im Zusammenhang mit der Verwaltung von Medikamenten und implantierbaren, zum einmaligen Gebrauch bestimmten Medizinprodukten mit einer erwarteten Kosteneinsparung zwischen 15 und 25 Prozent. Weitere Informationen zu den branchenführenden Lösungen von Deenova finden Sie unter www.deenova.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210414005470/de/

Contacts

Deenova:
Christophe Jaffuel, Elisa Mariotti
e.mariotti@deenova.com, +39 0523 785311