Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 29 Minuten

DBRS Morningstar: Europäischer CMBS Bürosektor und die Auswirkungen flexibler Arbeitszeiten

LONDON, May 27, 2022--(BUSINESS WIRE)--Der nachstehende Kommentar befasst sich mit dem europäischen Bürosektor und den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) auf Büros in CMBS sowie mit den sich abzeichnenden Trends für flexible Arbeitsmodelle.

„Auch wenn der gemeldete Rückgang des Büroflächenumsatzes und der Anstieg der Leerstandsquoten auf einen Abwärtstrend auf dem Markt hindeuten, lassen sich die gemeldeten Zahlen größtenteils dadurch erklären, dass während des Lockdowns keine Nutzerbewegungen zu verzeichnen waren, was zu Verzögerungen bei der Übernahme durch die Nutzer und zu einem leichten Anstieg des Angebots führte. Unserer Meinung nach werden die Infrastruktur, die Annehmlichkeiten in der Umgebung und die Fokussierung auf Gebäude mit ökologischem oder sozialem Anspruch eine viel größere Rolle dabei spielen, die Menschen wieder in die Büros zu bringen", so Dinesh Thapar, Vice President of European CMBS von DBRS Morningstar

DBRS Morningstar geht davon aus, dass der Kreditausblick für CMBS-Transaktionen, die durch Büroimmobilien besichert sind, stabil bleibt, mit gewissen Gegenströmungen, die sich noch nicht in den Daten widerspiegeln. Die Pandemie hat das Verhalten der Büroangestellten schlagartig verändert, und einige halten an der Flexibilität der Telearbeit fest. Arbeitgeber motivieren ihre Mitarbeiter mit „Zuckerbrot und Peitsche", wieder ins Büro zurückzukehren. Umweltfreundliche Räumlichkeiten mit besserer und moderner Infrastruktur sind ein Ansatz, der in einigen europäischen Ländern zu beobachten ist. Auf der anderen Seite sind die steigenden Lebenshaltungskosten und bestimmte Gewohnheiten, die mit der Arbeit im Home Office verbunden sind, schwer zu überwinden in einem Markt, in dem mehr Arbeitsplätze angeboten werden und die Arbeitslosigkeit so niedrig ist wie nie zuvor. DBRS Morningstar geht davon aus, dass die Nachfrage nach Büroflächen insgesamt zwar zurückgehen dürfte, dass aber die Nachfrage der Nutzer nach intelligenten, nachhaltigen Büros der Klasse A steigen und die Mietdauer für diese Art von Produkten weiterhin langfristig ausgelegt sein wird. Wir werden auch in Zukunft eine weitere Vergrößerung der Kluft zwischen erstklassigen, nachhaltigen Büroflächen und Subprime-Büros erleben, wobei ESG-Kriterien (insbesondere Umweltkriterien, aber auch soziale Faktoren) zunehmend zu einem Alleinstellungsmerkmal werden. Dies könnte Value-Add-Investoren mit Geschäftsplänen zur Modernisierung älterer Büroflächen und zur Erzielung höherer Mieten weitere Chancen eröffnen, insbesondere in einem Umfeld steigender Zinssätze mit potenzieller Auswirkung auf die Cash-on-Cash-Renditen.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Bericht abzurufen: https://www.dbrsmorningstar.com/research/397313/cmbs-european-office-sector-and-the-impact-of-flexible-working

Die Unternehmensgruppe DBRS Morningstar besteht aus DBRS, Inc. (Delaware, U.S.) (NRSRO, DRO-Tochter); DBRS Limited (Ontario, Kanada)(DRO, NRSRO-Tochter); DBRS Ratings GmbH (Frankfurt am Main)(EU CRA, NRSRO-Tochter, DRO-Tochter); und DBRS Ratings Limited (England and Wales)(UK CRA, NRSRO-Tochter, DRO-Tochter). Weitere Informationen über aufsichtsrechtliche Registrierungen, Anerkennungen und Zulassungen der Unternehmensgruppe DBRS Morningstar finden Sie unter: https:// www.dbrsmorningstar.com/research/highlights.pdf.

Die Unternehmen der Gruppe DBRS Morningstar sind 100-prozentige Tochtergesellschaften von Morningstar, Inc. © 2021 DBRS Morningstar. Alle Rechte vorbehalten.

Die Unternehmensgruppe DBRS Morningstar besteht aus DBRS, Inc. (Delaware, U.S.) (NRSRO, DRO-Tochter); DBRS Limited (Ontario, Kanada)(DRO, NRSRO-Tochter); DBRS Ratings GmbH (Frankfurt am Main)(EU CRA, NRSRO-Tochter, DRO-Tochter); und DBRS Ratings Limited (England and Wales)(UK CRA, NRSRO-Tochter, DRO-Tochter). Weitere Informationen über aufsichtsrechtliche Registrierungen, Anerkennungen und Zulassungen der Unternehmensgruppe DBRS Morningstar finden Sie unter: https://www.dbrsmorningstar.com/research/225752/highlights.pdf. Die Unternehmen der Gruppe DBRS Morningstar sind 100-prozentige Tochtergesellschaften von Morningstar, Inc. © 2021 DBRS Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen, die den von DBRS Morningstar erstellten Ratings und sonstigen Kreditgutachten und Berichten zugrunde liegen, werden aus Quellen beschafft, die DBRS Morningstar für zuverlässig hält. Die Informationen, die DBRS Morningstar im Zusammenhang mit dem Analyseprozess erhält, werden nicht von DBRS Morningstar überprüft und es kann keine unabhängige Zusicherung gegeben werden, dass diese Informationen in jedem Falle zutreffend sind. Das Ausmaß der Tatsachenprüfung oder unabhängigen Bestätigung ist von diversen Fakten und Umständen abhängig. Die von DBRS Morningstar erstellten Ratings und sonstigen Kreditgutachten und Berichte und jegliche sonstige Informationen, die von DBRS Morningstar bereitgestellt werden, werden „wie besehen" bereitgestellt und ohne jegliche Darstellung oder Garantie jeder Art. DBRS Morningstar lehnt hiermit jede ausdrückliche oder implizite Darstellung oder Gewährleistung hinsichtlich der Genauigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Markttauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck oder Nichtverletzung derartiger Informationen ab. DBRS Morningstar oder seine Direktoren, Amtsinhaber, MitarbeiterInnen, unabhängigen Auftragnehmer, Agenten und Vertreter (zusammen „Vertreter von DBRS Morningstar") haften in keinem Falle für (1) jegliche Ungenauigkeit, Verzögerung, Datenverluste, Dienstunterbrechungen, Fehler oder Auslassungen oder daraus entstehende Schäden oder (2) für jegliche unmittelbare, mittelbare, beiläufig entstandene, spezielle, Ausgleichs- oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung von Ratings und Rating-Berichten oder aus jeglichen Fehlern (fahrlässig oder nicht) oder sonstigen Umständen oder Eventualitäten unter oder außerhalb der Kontrolle von DBRS Morningstar oder eines Vertreters von DBRS Morningstar ergeben und in Zusammenhang mit oder Bezug auf Einholung, Erfassung, Zusammenstellung, Analyse, Interpretation, Kommunikation, Veröffentlichung oder Verteilung derartiger Informationen stehen. Keine Einheit von DBRS Morningstar ist Anlageberater. DBRS Morningstar erteilt keine Anlage-, Finanz- oder sonstige Beratung. Ratings, sonstige Arten von Kreditgutachten, sonstige Analysen und Recherchen, die von DBRS Morningstar erstellt oder veröffentlicht werden, sind und verstehen sich lediglich als Stellungnahmen und keine Tatsachenerklärungen hinsichtlich Kreditwürdigkeit, Investitions-, Finanz- oder sonstiger Beratung oder Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder Beibehalt von Wertpapieren. Ein Bericht bezüglich eines Ratings oder sonstigen Kreditgutachtens von DBRS Morningstar ist weder ein Prospekt noch ein Ersatz für die Informationen, die vom Emittenten und dessen Agenten in Verbindung mit dem Verkauf von Wertpapieren zusammengestellt, verifiziert und Anlegern vorgelegt werden. DBRS Morningstar erhält unter Umständen eine Vergütung für seine Ratings und sonstigen Kreditgutachten, beispielsweise von Emittenten, Versicherern, Bürgen oder Konsortialmitgliedern für Schuldtitel. DBRS Morningstar haftet nicht für den Inhalt oder Betrieb unternehmensfremder Websites, auf die durch Hypertext oder sonstige Computerlinks zugegriffen wird, und DBRS Morningstar übernimmt keine Haftung gegenüber jeglichen natürlichen oder juristischen Personen für die Nutzung derartiger unternehmensfremder Websites. Diese Mitteilung darf nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung von DBRS Morningstar reproduziert, weitergeleitet oder in jeglicher Form vertrieben werden. ALLE VON DBRS MORNINGSTAR ERSTELLTEN RATINGS UND SONSTIGEN KREDITGUTACHTEN UNTERLIEGEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSEN UND BESTIMMTEN EINSCHRÄNKUNGEN. BITTE LESEN SIE DIESE HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE UND EINSCHRÄNKUNGEN UNTER https://www.dbrsmorningstar.com/about/disclaimer. WEITERE INFORMATIONEN BEZÜGLICH DER VON DBRS MORNINGSTAR ERSTELLTEN RATINGS UND SONSTIGEN

KREDITGUTACHTEN, EINSCHLIESSLICH BEGRIFFSBESTIMMUNGEN, RICHTLINIEN UND METHODEN, SIND ERHäLTLICH UNTER https://www.dbrsmorningstar.com.

Die englische Fassung dieser Pressemitteilung ist maßgeblich.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220526005397/de/

Contacts

Dennis Ferreira – European.Communications@dbrsmorningstar.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.