Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 58 Minuten
  • DAX

    15.568,77
    -20,46 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.115,61
    -6,82 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.196,82
    +322,58 (+0,95%)
     
  • Gold

    1.782,30
    +5,60 (+0,32%)
     
  • EUR/USD

    1,1945
    +0,0010 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    28.221,01
    +90,67 (+0,32%)
     
  • CMC Crypto 200

    804,55
    +17,93 (+2,28%)
     
  • Öl (Brent)

    73,01
    -0,29 (-0,40%)
     
  • MDAX

    34.430,14
    +86,30 (+0,25%)
     
  • TecDAX

    3.543,16
    +6,35 (+0,18%)
     
  • SDAX

    16.014,45
    +91,72 (+0,58%)
     
  • Nikkei 225

    29.066,18
    +190,95 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.116,17
    +6,20 (+0,09%)
     
  • CAC 40

    6.620,39
    -10,76 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.369,71
    +97,98 (+0,69%)
     

Anlegern fehlt knapp unter Dax-Rekord der Mut

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Knapp unter dem Dax-Rekordhoch hat die Anleger am Montag der Mut verlassen.

Zum Börsenstart hatte sich der Leitindex bis auf knapp 20 Punkte an seine Bestmarke herangerobbt. Mehr war nach den jüngsten Gewinnen aber nicht drin - zum Schluss eines lethargischen Handelstages wiesen die Kurstafeln ein Minus von 0,13 Prozent auf 15.396,62 Punkte aus. Kaum besser schlug sich der MDax der mittelgroßen Unternehmen, der 0,05 Prozent auf 32.124,23 Punkte verlor.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.