Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 43 Minute

Dax setzt seinen Höhenflug fort

·Lesedauer: 1 Min.
Börse in Frankfurt

Die Börse in Frankfurt am Main setzt ihren Höhenflug weiter fort. Nachdem der Dax am Donnerstag erstmals überhaupt die Marke von 14.000 Punkten überschritten hatte, öffnete der Index am Freitag erneut im Plus und lag zu Handelsbeginn bei 14.106,6 Punkten, bevor er erneut um knapp ein Prozent zulegte. Auch die Börsen in Paris und London öffneten im Plus.

Optimistisch stimmt die Anleger nach Einschätzung von Experten vor allem weiterhin die Lage in den USA, wo der Wahlsieg des Demokraten Joe Biden offiziell bestätigt wurde und zudem faktisch eine Mehrheit in beiden Parlamentskammern gesichert ist. Damit gelten auch Wirtschaftsreformen des neuen US-Präsidenten als aussichtsreich.

In Deutschland zogen zudem zuletzt die Exporte und auch die Industrieproduktion wieder leicht an - ein Hinweis auf die allmähliche Erholung der deutschen Wirtschaft. Nicht zuletzt liegen die Hoffnungen auf den Corona-Impfstoffen.

hcy/jm