Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 35 Minuten
  • DAX

    15.658,15
    +103,07 (+0,66%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.142,16
    +24,21 (+0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    35.116,40
    +278,24 (+0,80%)
     
  • Gold

    1.810,80
    +0,70 (+0,04%)
     
  • EUR/USD

    1,1857
    -0,0011 (-0,09%)
     
  • BTC-EUR

    31.786,36
    -1.000,51 (-3,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    921,01
    -22,43 (-2,38%)
     
  • Öl (Brent)

    70,58
    +0,02 (+0,03%)
     
  • MDAX

    35.543,72
    +244,32 (+0,69%)
     
  • TecDAX

    3.756,85
    +36,35 (+0,98%)
     
  • SDAX

    16.576,54
    +67,35 (+0,41%)
     
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.126,93
    +21,21 (+0,30%)
     
  • CAC 40

    6.757,67
    +33,86 (+0,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.761,29
    +80,23 (+0,55%)
     

DAX im Kampf um 15.500 Punkte: Diese Dividendenaktie ist noch nicht am Limit!

·Lesedauer: 3 Min.
DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye

Der DAX hat sich zugegebenermaßen zuletzt ein wenig von der Marke von 15.500 lösen können. Nach einem starken Wochenauftakt hat unser heimischer Leitindex sogar die 15.600 zurückerobert. Allerdings ist der erste Handelstag in dieser Woche überaus dynamisch gewesen.

Foolishe Investoren interessieren sich mit Blick auf unseren heimischen Leitindex selektiv sowieso eher für spannende Aktien, die jetzt noch Potenzial besitzen. Ich sehe gegenwärtig jedenfalls eine besondere DAX-Dividendenaktie, die wir heute einmal hervorheben sollten. Ohne Zweifel könnten die fundamentale Bewertung und die weiteren Aussichten durchaus stark sein.

DAX-Dividendenaktie mit Potenzial: Die Allianz!

Die DAX-Dividendenaktie, die in meinen Augen eine Menge Potenzial zu bieten hat, ist die der Allianz (WKN: 840400). Unternehmensorientiert können wir jedenfalls sagen, dass der Versicherungsmarkt mit auslaufenden COVID-19-Zahlen zumindest mittelfristig in die Spur zurückfinden könnte. Bereits das Geschäftsjahr 2020 ist unterm Strich mit einem Ergebnis je Aktie in Höhe von 16,32 beziehungsweise 16,48 Euro (je nachdem, ob bereinigt oder nicht) sehr stark gewesen. Der Vorjahreswert von 18,90 Euro schien gar nicht so weit entfernt.

In dieses Jahr ist der DAX-Versicherer dabei überaus erfolgreich gestartet. Im ersten Quartal sank zwar der Umsatz um 2,6 % im Jahresvergleich auf 41,4 Mrd. Euro. Allerdings konnte das operative Ergebnis im Jahresvergleich bereits um 44,8 % auf 3,33 Mrd. Euro gesteigert werden. Mit einem Ergebnis je Aktie von 6,23 beziehungsweise 6,20 Euro und einem Plus zwischen 85 und 93 % erkennen wir: Die Allianz-Aktie ist zurück in der Erfolgsspur. In diesem Jahr soll das Ergebnis zudem bei 12 Mrd. Euro liegen. Beziehungsweise in der üblichen Spanne zwischen 11 und 13 Mrd. Euro, was um diesen Wert liegt.

Das Management hat den DAX-Versicherer zudem mit Zukäufen verstärkt. Egal ob es um den Ausbau des regionalen Geschäfts mit Zukäufen im Versicherungssegment ging. Oder aber um Beteiligungen an Rendite- und Infrastruktur-Projekten, wie zuletzt die Beteiligung an der europäischen Tochtergesellschaft von American Tower. Mit all diesen Schritten stellen die Verantwortlichen wichtige Weichen für weiteres Wachstum. Mit einer Markterholung könnte das eine Neubewertung der Allianz-Aktie auslösen.

Trotzdem: Weiterhin günstig!

Die Allianz-Aktie ist dabei im DAX trotz der Nähe zum Rekordhoch weiterhin relativ günstig. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 217,55 Euro und selbst dem schwächeren 2020er-Gewinn je Aktie läge das Kurs-Gewinn-Verhältnis derzeit bei ca. 13,2. Im laufenden Börsenjahr 2021 könnte sich dieser Wert auf ca. 12 verbilligen. Zudem winkt eine Dividendenrendite von 4,4 %.

Für mich eine insgesamt interessante Bewertung und eine spannende Ausgangslage im DAX. Möglicherweise eine Aktie, über die man jetzt noch einmal nachdenken sollte. Vor allem, wenn man auf Qualität, moderate Wachstumsmöglichkeiten, Turnaround und Dividende setzen möchte. Und eben eine günstige bis moderate Bewertung.

Der Artikel DAX im Kampf um 15.500 Punkte: Diese Dividendenaktie ist noch nicht am Limit! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Allianz. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.