Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 5 Minuten
  • Nikkei 225

    28.878,07
    +17,45 (+0,06%)
     
  • Dow Jones 30

    35.754,75
    +35,32 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    44.601,68
    -402,39 (-0,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.324,88
    +19,77 (+1,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.786,99
    +100,07 (+0,64%)
     
  • S&P 500

    4.701,21
    +14,46 (+0,31%)
     

DAX-FLASH: Wenig verändert erwartet - Fokus auf Fed-Sitzung

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> dürfte am Dienstag seine Vortagesgewinne zunächst weitgehend halten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex wenige Punkte tiefer knapp unter der Marke von 15 800 Punkten. Mit einem starken Wochenstart hatte sich der Dax seinem Rekordhoch vom August bei 16 030 Punkten weiter genähert. An der Wall Street laufen der marktbreite S&P 500, die Technologie-Indizes der Nasdaq und nun auch der Dow Jones Industrial vor.

Im Fokus der Anleger steht neben weiteren Quartalsberichten vor allem die beginnende Sitzung der US-Notenbank, deren Ergebnisse am Mittwoch verkündet werden. "Es ist mittlerweile Konsens, dass die Fed morgen ihren Einstieg in den Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik verkünden wird", erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. Die Börsen erwarteten einen konkreten Fahrplan für das so genannte Tapering - also die Reduzierung der monatlichen Anleihekäufe, die wohl noch in diesem Jahr beginne.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.