Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 47 Minuten

DAX-FLASH: Neuer Schwung fehlt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Kaum verändert dürfte der Dax <DE0008469008> zur Wochenmitte in den Handel starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor dem Start des Xetra-Hauptgeschäfts mit minus 0,05 Prozent auf 11 070 Punkten. Damit hält sich der Dax zwar über der runden Marke von 11 000 Punkten, neuer Schwung für weitere Zuwächse bleibt jedoch aus.

Wirkten Nachrichten zu einem möglichen Impfstoffkandidaten des Biotech-Konzerns Moderna gegen die Lungenkrankheit Covid-19 zu Wochenbeginn noch als Treiber für die Märkte, gab es hier nun einen Dämpfer. So hatte die US-Nachrichten-Website Stat sich nun kritisch über den Kandidaten geäußert. An der Börse in New York hatte dies am Vortag die Kurse im späten Handel belastet.