Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    27.971,58
    +282,86 (+1,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

DAX-FLASH: Leichte Kursgewinne erwartet - Berichtssaison im Fokus

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> dürfte am Donnerstag die Vortagsgewinne noch etwas ausbauen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Auftakt 0,23 Prozent höher auf 14 395 Punkte. Der Leitindex würde damit die 50-Tage-Linie überschreiten. Er bewegt sich auf dem höchsten Niveau seit zwei Wochen.

Laut den Experten der Credit Suisse haben die Anleger nun auch verstärkt die Berichtssaison der Unternehmen im Blick, nachdem zuletzt der Ukraine-Konflikt, die Corona-Lage in China und das Dauerthema Inflation belasteten. Aus Deutschland gibt es am Donnerstag die Resultate des Laborausrüsters Sartorius <DE0007165631> zu verarbeiten.

Ein Kurssturz der Netflix <US64110L1061>-Aktie bremste am Vorabend zwar im New Yorker Handel die Technologiewerte, an der Wall Street hat der Dow Jones Industrial <US2605661048> nach dem starken Vortag aber auch am Mittwoch wieder Kursgewinne verbucht. In Asien fiel die Tendenz mit Kursgewinnen in Japan und Verlusten in China derweil uneinheitlich aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.