Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.209,48
    +95,12 (+0,79%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.342,17
    +23,97 (+0,72%)
     
  • Dow Jones 30

    29.450,89
    +725,38 (+2,53%)
     
  • Gold

    1.704,90
    +32,90 (+1,97%)
     
  • EUR/USD

    0,9795
    -0,0006 (-0,06%)
     
  • BTC-EUR

    19.953,91
    +206,73 (+1,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    444,79
    +9,44 (+2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    83,25
    +3,76 (+4,73%)
     
  • MDAX

    22.670,64
    +300,62 (+1,34%)
     
  • TecDAX

    2.716,46
    +45,64 (+1,71%)
     
  • SDAX

    10.648,82
    +126,13 (+1,20%)
     
  • Nikkei 225

    26.215,79
    +278,58 (+1,07%)
     
  • FTSE 100

    6.908,76
    +14,95 (+0,22%)
     
  • CAC 40

    5.794,15
    +31,81 (+0,55%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.791,11
    +215,49 (+2,04%)
     

DAX-FLASH: Weitere Kursgewinne vor europäischer Leitzinsentscheidung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor der Leitzinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) am frühen Donnerstagnachmittag zeichnet sich im Dax <DE0008469008> eine weitere Stabilisierung ab. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor der Eröffnung etwa ein halbes Prozent höher auf 12 985 Punkte. Damit setzt er sich weiter von seinem Zwischentief aus der Vorwoche bei 12 603 Punkten ab.

Die wichtigsten US-Indizes hatten am Mittwoch von Anfang an Stärke gezeigt, und dem Dax damit am Nachmittag aus der Verlustzone geholfen. Für Erleichterung sorgte, dass der jüngste Renditeanstieg am Anleihenmarkt eine Pause einlegte.

Von der EZB erwartet eine Mehrheit der Ökonomen am Donnerstag eine historische Zinserhöhung um 0,75 Prozent. Dies wäre die stärkste Leitzinsanhebung seit der Einführung des Euro als Buchgeld im Jahr 1999. Experten verweisen auf die extrem hohe Inflation.