Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.150,03
    +17,18 (+0,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.178,01
    +4,03 (+0,10%)
     
  • Dow Jones 30

    33.978,08
    +28,67 (+0,08%)
     
  • Gold

    1.927,60
    -2,40 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,0874
    -0,0018 (-0,16%)
     
  • BTC-EUR

    21.363,76
    -41,43 (-0,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    526,66
    +9,65 (+1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    79,38
    -1,63 (-2,01%)
     
  • MDAX

    29.075,86
    +285,46 (+0,99%)
     
  • TecDAX

    3.203,45
    -0,19 (-0,01%)
     
  • SDAX

    13.303,15
    +69,75 (+0,53%)
     
  • Nikkei 225

    27.382,56
    +19,81 (+0,07%)
     
  • FTSE 100

    7.765,15
    +4,04 (+0,05%)
     
  • CAC 40

    7.097,21
    +1,22 (+0,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.621,71
    +109,30 (+0,95%)
     

DAX-FLASH: Kaum verändert nach Rally über 15 000 Punkte

FRANKFURT (dpa-AFX) -Zum Ende einer weiteren starken Woche kann der Dax DE0008469008 seine Gewinne wohl zunächst halten. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor dem Xetra-Start kaum verändert auf 15 062 Punkte. Tags zuvor war der Dax erstmals seit Februar 2022 wieder über die runde Marke von 15 000 Zählern geklettert. In den ersten neun Handelstagen 2023 legte er dabei über 8 Prozent zu.

Auch an der Wall Street war es nach den wie erhofft moderateren Inflationsdaten weiter aufwärts gegangen. Die US-Indizes hängen ihren europäischen Pendants - anders als teils in den vergangenen Jahren - aber deutlich hinterher. So liegt der Dow im bisherigen Jahr nur etwa 3 Prozent vorne und der S&P 500 mit 3,7 Prozent. Der Eurostoxx 50 gewann derweil rund 8,8 Prozent und der Stoxx Europe 600 immerhin gut 6 Prozent.