Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 51 Minuten
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,17 (+1,00%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,72 (-0,17%)
     
  • BTC-EUR

    43.668,56
    -367,81 (-0,84%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,83 (-1,92%)
     
  • S&P 500

    4.538,43
    -38,67 (-0,84%)
     

DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet - Deutsche Telekom im Fokus

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem weiteren Dax-Rekord <DE0008469008> vom Vortag lassen es die Anleger am Freitag erst einmal ruhig angehen. Der Broker IG taxierte den Leitindex knapp zweieinhalb Stunden vor Handelsstart elf Punkte oder 0,07 Prozent im Plus auf 16 094 Punkte. Tags zuvor hatte der Dax mit 16 114 Punkten einen weiteren Höchststand erreicht. Auf Wochensicht tritt er, verglichen mit der jüngsten Rally, aber eher auf der Stelle. Im Fokus steht die Deutsche Telekom <DE0005557508> als letzter Dax-Wert in der aktuellen Berichtssaison. Am Vorabend machten die Bonner den Anlegern bereits eine Freude: Sie wollen die Dividende stärker erhöhen als Experten erwartet hatten. Die nachbörsliche Kursreaktion fiel positiv aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.