Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 8 Minuten
  • Nikkei 225

    29.018,33
    -272,68 (-0,93%)
     
  • Dow Jones 30

    33.823,45
    -210,22 (-0,62%)
     
  • BTC-EUR

    31.981,63
    -391,52 (-1,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    938,66
    -31,22 (-3,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.161,35
    +121,67 (+0,87%)
     
  • S&P 500

    4.221,86
    -1,84 (-0,04%)
     

DAX-FLASH: Dax vor robustem Start

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> dürfte sich am Freitag

auf seinem wieder erhöhten Niveau behaupten. Zwei Stunden vor dem Auftakt taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex 0,15 Prozent im Plus auf 15 394 Punkte. Für eine positive Wochenbilanz fehlen ihm aber noch einige Punkte, nach vier Handelstagen beträgt der Saldo minus 0,3 Prozent.

Investoren zeigten sich derzeit unsicher, in welche Richtung der nächste Schritt gehen werde, schrieb Marktbeobachter Michael Hewson vom Broker CMC Markets. Sie seien derzeit gefangen zwischen Optimismus über die Lockerungen in der Corona-Krise und der Sorge vor einem Inflationsschub.

Vor zwei Tagen war der Dax erneut unter die 15 000 Punkte gefallen, am Vortag hatte er sich mit einem Kurssprung um 1,7 Prozent dann aber wieder in Richtung seines auch in dieser Woche aufgestellten Rekordes von 15 538 Zählern begeben - mitunter wegen positiver Vorgaben von den US-Börsen, wo robuste Daten vom Jobmarkt vor allem die Technologiewerte wieder anziehen ließen. Zu Wochenschluss dürften nun Einkaufsmanagerindizes in den Fokus rücken.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.