Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 2 Minuten

DAX-FLASH: Dax nimmt Kurs auf 14 000 Punkte

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der gute Lauf in dieser Woche dürfte am Mittwoch beim Dax <DE0008469008> weiter gehen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,4 Prozent höher auf 13 890 Punkte. Mit dem dritten Gewinntag in Folge würde der Leitindex nach einer düsteren Vorwoche den nächsten Schritt zurück zu den 14 000 Punkten machen. An den vergangenen beiden Tagen hat er schon drei Prozent zugelegt.

Zuvor war die Rally zur Wochenmitte auch in Asien an den meisten Handelsplätzen weiter gegangen. Das Kräftemessen zwischen privaten Anlegern und Hedgefonds, das zuletzt Turbulenzen auslöste, verblasst zumindest am Gesamtmarkt, hieß es. Experten zufolge greift die alte Regel, dass Börsianer in solchen Rücksetzern wie in der Vorwoche eine willkommene Einstiegsmöglichkeit sehen.

Die Augen der Anleger bleiben nun verstärkt auf die Berichtssaison gerichtet. Am Vorabend hat der Online-Handelsgigant Amazon <US0231351067> nach US-Börsenschluss mit seinen Quartalszahlen die Markterwartungen einmal mehr weit geschlagen. Für einen Paukenschlag sorgte aber der angekündigte Rücktritt von Firmengründer Jeff Bezos als Vorstandschef. Auch der Google-Mutterkonzern Alphabet <US02079K3059> überzeugte mit seinem Wachstum im vierten Quartal.