Werbung
Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 53 Minuten
  • DAX

    17.744,54
    +9,47 (+0,05%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.907,28
    +12,42 (+0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,98 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.092,00
    -3,70 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0852
    +0,0013 (+0,12%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.321,07
    +3.287,23 (+5,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,03 (+0,04%)
     
  • MDAX

    26.081,68
    -38,96 (-0,15%)
     
  • TecDAX

    3.441,59
    +12,35 (+0,36%)
     
  • SDAX

    13.846,23
    -10,81 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    40.109,23
    +198,41 (+0,50%)
     
  • FTSE 100

    7.665,43
    -17,07 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    7.930,56
    -3,61 (-0,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,04 (+1,14%)
     

DAX-FLASH: Dax etwas höher in Richtung Rekord

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der Dax DE0008469008 versucht am Dienstag wieder sein Ende letzter Woche erreichtes Rekordhoch bei etwas über 17 000 Punkten zu erreichen. Damit tut sich der Leitindex gerade etwas schwer, da Hoffnungen auf rasche Zinssenkungen jüngst angesichts starker Wirtschaftsdaten aus den USA einen Dämpfer bekommen hatten. Etwas mehr als zwei Stunden vor dem Xetra-Start taxierte der Broker IG den Dax nun mit plus 0,22 Prozent auf 16 941 Punkte.

Vorgaben aus Übersee zeigen ein gemischtes Bild. In New York wurden die Börsen am Vortag auf ihrer Rekordjagd etwas ausgebremst. In China halfen staatliche Stützungsmaßnahmen dem Aktienmarkt nach oben. In der Berichtssaison hierzulande steht am Dienstag der Chiphersteller Infineon DE0006231004 mit Quartalszahlen im Blick.