Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.940,99
    -86,94 (-0,62%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.678,71
    -24,71 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    32.180,89
    -15,77 (-0,05%)
     
  • Gold

    1.810,20
    +2,00 (+0,11%)
     
  • EUR/USD

    1,0419
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    28.245,43
    -674,29 (-2,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    659,77
    +417,09 (+171,87%)
     
  • Öl (Brent)

    111,67
    +1,18 (+1,07%)
     
  • MDAX

    28.897,26
    +76,44 (+0,27%)
     
  • TecDAX

    3.070,00
    -5,96 (-0,19%)
     
  • SDAX

    13.169,29
    -37,05 (-0,28%)
     
  • Nikkei 225

    26.547,05
    +119,40 (+0,45%)
     
  • FTSE 100

    7.453,11
    +34,96 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.335,97
    -26,71 (-0,42%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.703,67
    -101,34 (-0,86%)
     

DAX bei 13.500 Punkten: Meine Top-Aktien für Dividende & Wachstum!

DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye
DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye

Der DAX notiert derzeit bei ca. 13.500 Punkten, womit eines klar ist: Die Korrektur ist noch nicht vorbei. Wie tief die Reise noch abwärts geht, das ist eine andere Frage. Trotzdem suchen Foolishe Investoren jetzt nach den langfrisig orientierten Chancen.

Für Investoren, die auf der Suche nach Top-Aktien für Dividende und Wachstum sind, tun sich jetzt erneut zwei attraktive Möglichkeiten auf. Heute ist es daher an der Zeit, die Münchener Rück (WKN: 843002) und Zalando (WKN: ZAL111) in den Vordergrund zu rücken.

DAX bei 13.500 Punkten: Top-Aktie Münchener Rück!

Fangen wir mit der Dividende an: Bei einem DAX von 13.500 Punkten ist die Aktie der Münchener Rück eine ziemlich attraktive Wahl. Das liegt zum einen an der inzwischen wieder üppigen Dividende. Gemessen an einer zuletzt ausgeschütteten Jahresdividende von 11,00 Euro und einem Aktienkurs von 215,90 Euro liegt die Dividendenrendite bei 5,09 %. Jedes Mal, wenn sie über 5 % Dividendenrendite liegt, verdient diese Aktie einen näheren Blick.

Es geht nicht um die Dividende. Zumindest nicht nur. Auch die sonstige Gesamtbewertung ist absolut attraktiv. Ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von knapp über 10 bedeutet selbst bei konstanten operativen Ergebnissen eine Gewinnrendite von ca. 10 %. Ein moderates Wachstumspotenzial ist nicht mal eingepreist. Mittelfristig und bis zum Geschäftsjahr 2024 soll auch das Ergebnis je Aktie jedoch im mittleren einstelligen Prozentbereich klettern. So wie eben auch die Dividende.

Mit Blick auf den momentanen Aktienkurs und einen DAX bei 13.500 Punkten glaube ich: Nach der Dividendensaison verlieren die Investoren wieder ihr Interesse. Dabei vergessen sie die Qualität, das moderate Wachstumspotenzial, ein zeitloses, wenngleich auch leicht zyklisches Geschäftsmodell und eben die Bewertung. Der Foolishe Investor rückt genau das jedoch in den Fokus, solange diese Aktie günstig ist.

Zalando: Stagnation nur temporär

Ei, ei, ei. Die Zalando-Aktie hat wirklich danebengehauen. Mit dem Zahlenwerk für das erste Quartal und einem Umsatzrückgang (!) von 1 % im Jahresvergleich haben die Kritiker einen Grund gefunden, diese Aktie jetzt zu meiden. Sowohl der Trend als auch dieses Geschäftsjahr versprechen gemäß der aktuellen Prognose jedoch Wachstumspotenzial. Bei einem DAX von 13.500 Punkten ist es Zeit, diese Aktie in den Fokus zu rücken, die inzwischen über 70 % ihres Börsenwertes eingebüßt hat. Aber langsam.

Gemäß der Unternehmensprognose rechnet das Management mit einem Umsatzwachstum von mindestens 12 % im Jahr 2022. Das bedeutet: Spätestens in der zweiten Jahreshälfte dürfte es wieder moderate Zuwächse geben. Bei einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 0,8 hat die Bewertung jedoch definitiv Stagnation eingepreist.

Ein DAX von 13.500 Punkten ist daher ein guter Aufhänger, um diese Aktie noch einmal in den Fokus zu rücken. Der Megatrend E-Commerce ist jedenfalls noch ergiebig, die Menschen hören nicht auf, online zu kaufen. Zwischen Bewertung und Wahrnehmung gibt es jedenfalls für mich eine große klaffende Lücke.

Der Artikel DAX bei 13.500 Punkten: Meine Top-Aktien für Dividende & Wachstum! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück und von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.