Deutsche Märkte öffnen in 49 Minuten

Data Silicon Awards: Kalray mit Gold Innovation Award, Public Award und Bronze Grand Prize für seinen DPU-Prozessor der neuen Generation ausgezeichnet

Anerkennung für die einzigartige Technologie von Kalray und seine DPU (Data Processing Unit), ein neuer Typ von programmierbaren Low-Power-Hochleistungsprozessoren speziell für High-Performance-Computing-Anwendungen

GRENOBLE, Frankreich, October 27, 2022--(BUSINESS WIRE)--Kalray (Euronext Growth Paris : ALKAL), ein führender Anbieter von Hardware- und Software-Technologien für hochleistungsfähige, datenzentrierte Computing-Märkte von der Cloud bis zum Edge, hat bei den Data Silicon Awards, die am 20. Oktober 2022 in Paris stattfanden, mehrere Auszeichnungen errungen, darunter der Gold Innovation Award, der Public Award und der Bronze Award. Die im Rahmen des Silicon Day Data abgehaltenen Silicon Data Awards würdigen die besten Datenprojekte, Lösungen und Innovationen in der IT- und Tech-Welt. Mit diesen Preisen wird abermals die einzigartige Technologie von Kalray geehrt, die bereits im letzten August mit einen Award auf dem Flash Memory Summit ausgezeichnet wurde.

DPU von Kalray: ein neuer Prozessortyp im Rampenlicht

Wir freuen uns sehr über die Awards, die uns verliehen wurden. Diese Anerkennung würdigt nicht nur unsere innovative Technologie, sondern auch das gesamte von Kalray durchgeführte Projekt, das die Art und Weise, wie Daten in Zukunft verarbeitet und verwaltet werden, revolutionieren soll. Die DPU-Prozessoren werden in der Industrie von morgen eine zentrale Rolle spielen und so finden sie zunehmendes Interesse. Für die Bedürfnisse von gestern entwickelte Prozessoren wie CPU und GPU können die enormen Datenmengen, die von den heutigen Anwendungen erzeugt werden, nicht immer effizient analysieren. Das Team von Kalray hat eine Technologie entwickelt, die das gesamte Potenzial einer Welt ausschöpfen kann, die heute auf eine möglichst schnelle Verarbeitung umfangreicher und disparater Daten angewiesen ist: die MPPA® DPU", erläutert Eric Baissus, CEO von Kalray.

Mit seiner patentierten 80-Kern-Architektur verwaltet der DPU-Prozessor von Kalray mehrere Datenströme parallel und ohne Engpässe. Mit diesem DPU-Prozessor lassen sich Anwendungen, die große Datenmengen auswerten, intelligenter, effizienter und energiesparender gestalten. Bei der DPU von Kalray handelt es sich um einen stromsparenden, programmierbaren Hochleistungsprozessor für datenintensive Anwendungen in schnell wachsenden Märkten wie Rechenzentren, KI, Edge Computing, 5G, Automotive und andere.

Innovation ist seit mehr als zwanzig Jahren das Kernelement der DNA von VMware. Ich freue mich, dass durch diese Silicon Data Awards die Dynamik unseres Ökosystems und die Qualität der Projekte vor Augen geführt wird. Die an Kalray verliehenen Preise würdigen eine innovative, durch ihrem DPU-Prozessor einzigartige Technologie. Auch zeigen sie, dass unser Ökosystem in der Lage ist, Innovationen sowohl bei der Hardware als auch bei der Software für eine effizientere Datenverarbeitung und -verwaltung voranzutreiben", kommentierte Marc Dollois, Vice-President und General Manager von VMware France und Mitglied der Silicon Data Awards Jury.

Kalray, einziger Anbieter eines DPU-Prozessors in Europa

Kalray, ein Spin-off-Unternehmen von CEA Leti, einem der fortschrittlichsten Laboratorien auf dem Gebiet der Halbleitertechnik, verfügt über einen technologischen Vorsprung, der es ihm ermöglicht, eine äußerst wettbewerbsfähige Alternative zu den meist amerikanischen und chinesischen Akteuren bereitzustellen. Kalray ist der einzige Akteur in Europe, der diesen Prozessortyp anbietet - ein Beitrag zur technologischen Souveränität von Frankreich und Europa.

Das Unternehmen wurde bereits von Cloud-Kunden wie Clever Cloud in Frankreich ausgewählt und arbeitet derzeit mit Dell Technologies, dem Weltmarktführer im Bereich Storage, im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zusammen. Weiterhin ist das Unternehmen an einer Reihe von europäischen Kooperationsprojekten beteiligt, wie etwa den Projekten European Initiative Processor (EPI), PIRANA und 5G-OPERA im Bereich 5G. In einer jüngst erschienenen gemeinsamen Pressemitteilung gaben Kalray, 2CRSi, Clever Cloud und Vates ihre Zusammenarbeit bei der Bestückung von Rechenzentren mit innovativer und eigenständiger Hardware bekannt: ein Projekt zur Entwicklung von Lösungen für Cloud- und Edge-Rechenzentrumsinfrastrukturen rund um den DPU-Prozessor von Kalray und die innovativen Virtualisierungs- und Softwaretechnologien seiner Partner.

Ein Hauptakteur im Bereich intelligente Datenverarbeitung und –verwaltung werden

Kalray hat sich dem Ziel verschrieben, weltweit führend im Bereich der intelligenten Datenverarbeitung und –verwaltung zu werden. Aus diesem Grund hat das Unternehmen im März 2022 Arcapix Holdings Ltd übernommen, ein in Großbritannien ansässiges Software-Unternehmen, das sich auf Lösungen zur Datenspeicherung und -verwaltung für rechenintensive Anwendungen spezialisiert hat.

„Die Halbleiterindustrie wird von einer Handvoll Marktteilnehmern beherrscht, aber das Aufkommen neuer Anwendungen und neuer Technologien sorgt dafür, dass die Karten in der Branche neu gemischt werden. Mit jedem technologischen Durchbruch sind neue Akteure aufgetaucht, die in der Folge in ihrem Bereich eine Führungsrolle übernommen haben, weil sie in der Lage waren, eine technologische Antwort auf neue Bedürfnisse zu geben, die die bestehenden Lösungen nicht vollständig erfüllen konnten. Ich bin davon überzeugt, dass die Technologie von Kalray uns genau dabei helfen kann.

Mit der Übernahme von Arcapix können wir jetzt auch hochgradig komplementäre Softwarelösungen anbieten, die den sich entwickelnden Anforderungen in der Welt der datenintensiven Speicherung und Verarbeitung Rechnung tragen und die Markteinführung unserer Technologie beschleunigen. Mit dieser Übernahme stärken wir unsere Position im Speicher-Markt. Sie deckt sich genau mit unserer Entwicklungsstrategie und unserem Streben, unsere Produkte, Teams, Fachkenntnisse und Märkte zu ergänzen und Kalray letztendlich zu einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der intelligenten Datenverarbeitung und -verwaltung zu machen", schloss Eric Baissus.

ÜBER KALRAY
Kalray (Euronext Growth Paris – ALKAL) ist ein führender Anbieter von Hardware- und Software-Technologien für hochleistungsfähige, datenzentrierte Computing-Märkte von der Cloud bis zum Edge. Kalray stellt eine komplette Palette von Produkten und Lösungen zur Verfügung, die intelligentere, effizientere und energiesparende datenintensive Anwendungen und Infrastrukturen ermöglichen.

Das Angebot umfasst die einzigartigen patentierten DPU (Data Processing Unit)-Prozessoren und Beschleunigungskarten sowie die führenden softwaredefinierten Speicher- und Data Management-Lösungen. Einzeln oder in Kombination implementiert, ermöglichen die Hochleistungslösungen von Kalray seinen Kunden, die Effizienz von Rechenzentren zu verbessern oder die besten Lösungen in schnell wachsenden Sektoren wie KI, Medien & Unterhaltung, Life Science, wissenschaftliche Forschung, Edge Computing, Automotive und sonstigen Bereichen zu entwickeln.

Kalray wurde 2008 als Spin-Off des bekannten französischen Forschungslabors CEA gegründet und verfügt über Unternehmens- und Finanzinvestoren wie Alliance Venture (Renault-Nissan-Mitsubishi), NXP Semiconductors oder Bpifrance. Kalray hat sich zum Ziel gesetzt, durch Technologie, Know-how und Leidenschaft mehr zu bieten: Mehr für eine intelligente Welt, mehr für den Planeten, mehr für Kunden und Entwickler. www.kalrayinc.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221026005789/de/

Contacts

ANSPRECHPARTNER FÜR INVESTOREN

Eric BAISSUS
contactinvestisseurs@kalrayinc.com
Tel.: 04 76 18 90 71

ACTUS Finance & Communication
Anne-Pauline PETUREAUX
kalray@actus.fr
Tel.: + 33 1 53 67 36 72

ANSPRECHPARTNER FÜR PRESSEVERTRETER

Sylvie DAM
communication@kalrayinc.com
Tel.: 04 76 18 90 71

ACTUS Finance & Communication
Serena BONI
sboni@actus.fr
Tel.: 04 72 18 04 92