Deutsche Märkte geschlossen

Daldrup & Söhne AG wählt neuen Aufsichtsrat

DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Personalie
Daldrup & Söhne AG wählt neuen Aufsichtsrat
26.08.2022 / 06:58 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CORPORATE NEWS

 

 

 

 

Daldrup & Söhne AG wählt neuen Aufsichtsrat

 

  • Auftragsbestand 27,5 Mio. Euro, relevantes Marktvolumen rund 136 Mio. Euro

  • Vorstand bestätigt Prognose für das Geschäftsjahr 2022

 

Oberhaching / Ascheberg, 26. August 2022 - Die ordentliche, virtuelle Hauptversammlung der Daldrup & Söhne AG (ISIN DE0007830572), Bohrtechnik- und Geothermiespezialist, ist bei der Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats dem Vorschlag der Verwaltung mit großer Mehrheit gefolgt. Wiedergewählt wurden Josef Daldrup, Heinrich Goßheger und Wolfgang Bosbach. Neu in den Aufsichtsrat wählten die Aktionäre Dr. Michaela Daldrup-Arnold. Wolfgang Quecke, seit dem Börsengang Aufsichtsratsmitglied, stand für eine weitere Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung. Die Wahl der Aufsichtsratsmitglieder erfolgte jeweils für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2026 entscheidet. Die Hauptversammlung entlastete die Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats und stimmte der Wahl des Abschluss- und Konzernabschlussprüfers zu. Insgesamt waren rund 62 % des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten.

 

In seinen Reden zeigte sich der Vorstand über die wiedergewonnene operative Ertragskraft mit der strategischen Neuausrichtung für das Geschäftsjahr 2021 zufrieden. Zu Mitte August lagen der Auftragsbestand bei 27,5 Mio. Euro und das für die Daldrup & Söhne AG relevante Marktvolumen bei rund 136 Mio. Euro. Der Daldrup-Konzern profitiert von einer wachsenden Dynamik durch die Wärmewende in dem Zielmarkt Geothermie, bei Spezialtiefbohrungen für sichere Endlager sowie im Altbergbau. Der Vorstand bestätigte die Konzern-Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2022 bei plangemäßem Geschäftsverlauf (Gesamtleistung rund 42 Mio. Euro, operative EBIT-Marge 4 % bis 6 %).

 

Hinweise

Die Übersicht zu den Abstimmungsergebnissen sowie die Präsentation und die Reden des Vorstandssprechers, Andreas Tönies, und des Finanzvorstands, Stephan Temming, stehen auf der Daldrup-Homepage unter Investor Relations / Hauptversammlung 2022 zur Verfügung.

 

Der Konzernhalbjahresbericht zum 30.06.2022 wird unter https://daldrup.eu/de/ir/ am 30.09.2022 zum Download zur Verfügung gestellt.

 

 

Über die Daldrup & Söhne AG

Die Daldrup & Söhne AG (ISIN: DE0007830572, WKN: 783057) mit einer Unternehmenshistorie von mehr als 75 Jahren ist ein spezialisierter Anbieter von Bohr- und Umweltdienstleistungen und ist unter den führenden Unternehmen in Deutschland positioniert. Die Tätigkeit gliedert sich in die Geschäftsbereiche Geothermie, Rohstoffe & Exploration, Wassergewinnung sowie Environment, Development & Services (EDS). Im Geschäftsbereich Geothermie werden Bohrdienstleistungen sowohl für die oberflächennahe Geothermie (insbesondere Erdwärmesonden für Wärmepumpen), aber vor allem auch Bohrdienstleistungen für die Tiefengeothermie von bis zu 6.000 m erbracht, um die so zugängliche Erdwärme für die Strom- und/oder Wärmegewinnung nutzbar zu machen. Im Geschäftsbereich Rohstoffe und Exploration dienen die von der Daldrup & Söhne AG durchgeführten Bohrungen der Exploration und dem Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger (insbesondere Steinkohle und Gas) sowie mineralischer Rohstoffe und Erze (z.B. Kupfer und Gold). Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau zur Gewinnung von Trink-, Brauch-, Heil-, Mineral-, Kesselspeise- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Der Geschäftsbereich Environment, Development & Services (EDS) umfasst spezielle umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die hydraulische Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas, die Erstellung von Grundwassergüte-Messstellen oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen.

 

Die Aktien der Daldrup & Söhne AG sind im Scale (Teilsegment des Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse) notiert.

 

Disclaimer

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika („USA“), Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

 

Presse- & Investor Relations-Kontakt

Daldrup & Söhne AG

Falk v. Kriegsheim

Fon +49 (0)2593-9593-29

Fax +49 (0)2593-9593-60

Bajuwarenring 17a   ir@daldrup.eu

82041 Oberhaching   www.daldrup.eu


26.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Daldrup & Söhne AG

Bajuwarenring 17a

82041 Oberhaching

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 89 / 45 24 37 920

Fax:

-

E-Mail:

ir@daldrup.eu

Internet:

www.daldrup.eu

ISIN:

DE0007830572

WKN:

783057

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1428565


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this