Deutsche Märkte geschlossen

Daimler Truck will bei Kostensenkung schneller vorankommen und Rendite steigern

·Lesedauer: 1 Min.

STUTTGART (dpa-AFX) - Das Lkw- und Busgeschäft von Daimler <DE0007100000> will nach der geplanten Abspaltung vom Gesamtkonzern bei den Sparanstrengungen schneller vorankommen. Daimler Truck soll am 10. Dezember über einen Spin-Off an der Börse notiert werden, wie das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart anlässlich einer Investorenveranstaltung mitteilte.

Im kommenden Jahr will das Unternehmen dann eine um Sondereffekte bereinigte Umsatzrendite vor Zinsen und Steuern von 7 bis 9 Prozent im Industriegeschäft - also ohne die Finanzdienstleistungen - erzielen. Bereits im Jahr 2023 will Daimler Truck gegenüber dem Stand von 2019 die Fixkosten um 15 Prozent gesenkt haben - bisher stand dafür der Zeitraum bis 2025 im Plan. Bis 2025 peilt Vorstandschef Martin Daum dann eine prozentual zweistellige Umsatzrendite an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.