Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.669,29
    +154,75 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.109,10
    +50,05 (+1,23%)
     
  • Dow Jones 30

    35.061,55
    +238,20 (+0,68%)
     
  • Gold

    1.802,10
    -3,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1770
    -0,0003 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    28.867,25
    +71,14 (+0,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    786,33
    -7,40 (-0,93%)
     
  • Öl (Brent)

    72,17
    +0,26 (+0,36%)
     
  • MDAX

    35.163,22
    +319,25 (+0,92%)
     
  • TecDAX

    3.668,39
    +19,87 (+0,54%)
     
  • SDAX

    16.349,95
    +140,56 (+0,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.027,58
    +59,28 (+0,85%)
     
  • CAC 40

    6.568,82
    +87,23 (+1,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.836,99
    +152,39 (+1,04%)
     

CTS EVENTIM setzt internationalen Expansionskurs mit EVENTIM LIVE ASIA fort

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges
21.07.2021 / 13:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

CTS EVENTIM setzt internationalen Expansionskurs mit EVENTIM LIVE ASIA fort

München/Singapur, 21. Juli 2021. CTS EVENTIM, einer der führenden internationalen Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, setzt seinen globalen Expansionskurs ungeachtet der Corona-Krise konsequent fort: Nach Gründung eines Joint Ventures mit US-Promoter Michael Cohl im vergangenen Jahr geht das Veranstalter-Netzwerk EVENTIM LIVE jetzt mit EVENTIM LIVE ASIA in Fernost an den Start. An der Spitze der neuen Gesellschaft steht als CEO Jason Miller, der zuvor die Tour-Aktivitäten von Live Nation Entertainment in Asien und im Nahen Osten verantwortete. EVENTIM LIVE ASIA mit Sitz in Singapur wird sich auf die dynamisch wachsenden Live Entertainment-Märkte von China, Japan, Südkorea, Singapur, Hongkong, Taiwan, Indonesien, Thailand, Vietnam, Malaysia und den Phillippinen konzentrieren.

Neben EVENTIM LIVE ASIA umfasst das Veranstalter-Netzwerk von CTS EVENTIM 36 Promoter in 15 Ländern. In seinem viel beachteten Veranstalter-Ranking kürte das US-Musikmagazin Pollstar EVENTIM LIVE für 2020 zur Nummer zwei weltweit und sogar zur Nummer eins in Europa.

Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM, betonte: "Nach unserem Joint Venture mit Michael Cohl auf dem US-Markt ist die Gründung von EVENTIM LIVE ASIA ein weiterer, zentraler Schritt zur Umsetzung des strategisches Ziels, weltumspannend Tourneen und Ticketing anzubieten. Dies ist ein weiterer Beleg dafür, dass CTS EVENTIM wie angekündigt aus der Corona-Krise gestärkt hervorgehen wird."

Jason Miller arbeitete in seiner Karriere mit den weltweit bekanntesten Künstlern und Marken zusammen. Er produzierte 80 Prozent der umsatzstärksten Asien-Tourneen des letzten Jahrzehnts für westliche Künstler, darunter Bruno Mars, Coldplay, Madonna, Maroon 5, U2 und viele andere. Bevor er zu Live Nation kam, arbeitete Miller bei der Künstleragentur Creative Artists Agency (CAA) und war maßgeblich an der Entwicklung der Karrieren von prominenten Kunden wie Beyoncé, Jimmy Fallon, Kanye West, Stevie Wonder und vielen anderen beteiligt.

Dr. Frithjof Pils, Geschäftsführer von EVENTIM LIVE, sagte: "Wir freuen uns sehr, mit Jason Miller einen in Asien sehr erfahrenen und großartig vernetzten Top-Manager unserer Branche gewonnen zu haben. Mit ihm wird EVENTIM LIVE ASIA den Fans in dieser wichtigen Weltregion künftig herausragende Konzerte internationaler Spitzenkünstler bieten können. Zudem wollen wir verstärkt mit lokalen Künstlern arbeiten."

Jason Miller fügte hinzu: "Die Pandemie hat eine beispiellose globale Nachfrage nach Live-Musik und gemeinsamen Erlebnissen der Menschen ausgelöst. In Asien lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung und die am schnellsten wachsende Mittelschicht, daher gibt es keinen besseren Zeitpunkt und keinen besseren Ort, um ein Live Entertainment-Unternehmen zu gründen. Die enormen Ressourcen, die Vision, die Erfahrung und der Respekt von EVENTIM LIVE in der Live-Event-Branche machen sie zum perfekten Joint-Venture-Partner."

Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. Vor Ausbruch der Corona-Pandemie wurden pro Jahr rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Vor dem Hintergrund weitreichender Verbote und Einschränkungen von Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie erwirtschaftete der Konzern 2020 in 21 Ländern einen Umsatz von 256,8 Mio. Euro, nach mehr als 1,4 Mrd. Euro im Jahr zuvor.

Head of Corporate Communications:
Frank Brandmaier
Tel.: +49.40.380788.7299
frank.brandmaier@eventim.de

Investor Relations:
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Tel.: +49.421.3666.270
marco.haeckermann@eventim.de


21.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München

Deutschland

Telefon:

0421/ 3666-0

Fax:

0421/ 3666-290

E-Mail:

info@eventim.de

Internet:

www.eventim.de

ISIN:

DE0005470306

WKN:

547030

Indizes:

MDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1220585


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.