Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 20 Minuten
  • DAX

    13.981,45
    -74,89 (-0,53%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.692,29
    -12,56 (-0,34%)
     
  • Dow Jones 30

    30.924,14
    -345,96 (-1,11%)
     
  • Gold

    1.695,50
    -5,20 (-0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,1945
    -0,0034 (-0,29%)
     
  • BTC-EUR

    40.167,54
    -1.475,88 (-3,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    958,53
    -28,68 (-2,90%)
     
  • Öl (Brent)

    65,26
    +1,43 (+2,24%)
     
  • MDAX

    31.184,05
    -125,16 (-0,40%)
     
  • TecDAX

    3.267,72
    -2,86 (-0,09%)
     
  • SDAX

    14.946,35
    -49,99 (-0,33%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.671,70
    +20,82 (+0,31%)
     
  • CAC 40

    5.810,21
    -20,44 (-0,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.723,47
    -274,33 (-2,11%)
     

Cryptology Asset Group PLC: Ernennt den derzeitigen Head of Asset Management, Patrick Lowry, zum neuen CEO

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Cryptology Asset Group PLC / Schlagwort(e): Personalie/Personalie
18.02.2021 / 11:49
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

Cryptology Asset Group p.l.c. ("Cryptology")
Malta, 18.02.2021

Cryptology Asset Group ernennt den derzeitigen Head of Asset Management, Patrick Lowry, zum neuen CEO

Unter der Führung von Patrick Lowry will Cryptology das führende börsennotierte Unternehmen für Blockchain- und Krypto-Geschäftsmodelle in Europa aufbauen.

 

Malta, 18.02.2021. Die Cryptology Asset Group (ISIN: MT0001770107; Ticker: 4UD), eine führende europäische Investmentgesellschaft für Blockchain- und Krypto-Geschäftsmodelle, die von Christian Angermayer und der Krypto-Legende Mike Novogratz mitbegründet wurde, gibt bekannt, dass Patrick Lowry zum neuen CEO ernannt wurde. Als erfahrener Manager mit umfangreicher Kapitalmarkterfahrung wird Patrick Lowry die Nachfolge von Jefim Gewiet antreten, der die Rolle des COO für das Unternehmen übernehmen wird.

Patrick Lowry ist ein versierter Asset-Manager mit umfangreicher Erfahrung in der Verwaltung von Krypto-Assets und Blockchain-basierten Venture-Capital-Investitionen. Er ist Gründer und CEO der Iconic Holding, einer Beteiligungsfirma für Krypto-Assets und Portfoliounternehmen von Cryptology. Vor der Gründung der Iconic Holding war Patrick Lowry Mitglied des Venture-Capital-Teams der Deutschen Börse, Senior Associate bei der Private-Equity-Firma Graham Partners in Philadelphia und ehemaliger Wirtschaftsprüfer bei PwC im Bereich Asset Management Assurance Services.

"Da Bitcoin und die Kryptomärkte aktuell im Fokus der weltweiten Öffentlichkeit stehen, ist Patrick als CEO die perfekte Ergänzung zu einem bereits starken Team. Ich bin überzeugt, dass Patrick und Jefim gemeinsam Cryptology auf das nächste Level bringen werden", sagt Christian Angermayer, Gründer und Beiratsmitglied von Cryptology. "Patricks Erfahrung in der Portfolioverwaltung von Krypto-Investments als auch bei regulierten Investmentvehikeln passen perfekt, um unsere gemeinsame Vision zu verwirklichen, Cryptology in Europa zur führenden Investmentgesellschaft für Blockchain-Technologie und Krypto-Unternehmen zu machen. "

Unter dem Dach der Iconic Holding gründete Patrick Lowry Iconic Lab, eine Venture-Capital-Gruppe für frühphasige Krypto-Investments, und Iconic Funds, einen lizenzierten und regulierten Krypto-Asset Manager. Patrick Lowry wird weiterhin für die Iconic Holding tätig sein, die eine wichtige strategische Komponente im Portfolio von Cryptology darstellt.

2017 machte Patrick Lowry seinen MBA-Abschluss an der Frankfurt School of Finance and Management und 2011 einen Bachelor-Abschluss in Finanz- und Rechnungswesen von der University of Delaware. Er ist lizenzierter Certified Public Accountant.

"Cryptology verfügt über eine der stärksten auf Blockchain und Krypto ausgerichteten Bilanzen weltweit und hält beträchtliche Anteile an bekannten Technologie Firmen wie block.one oder Northern Data. Damit ist Cryptology ein schlafender Riese kurz vor dem Erwachen", sagt Patrick. "Ich fühle mich geehrt und bin begeistert von meiner neuen Aufgabe Cryptology zu leiten und das grenzenlose Potenzial zu realisieren."

Anfang des Jahres wurde der Handel der Cryptology-Aktie an mehreren deutschen Börsenplätzen aufgenommen, darunter an der Börse Düsseldorf, Gettex und Tradegate. Um die Handelsliquidität zu erhöhen und sich neuen Aktionärsgruppen zu öffnen, prüft Cryptology ein internationales Listing.

Über Cryptology Asset Group p.l.c.

Gegründet von Christian Angermayers Family Office, Apeiron Investment Group und der Krypto-Legende Mike Novogratz, ist Cryptology die größte börsennotierte Beteiligungsgesellschaft für Blockchain- und Krypto-basierte Geschäftsmodelle in Europa. Zu den nennenswerten Portfoliounternehmen gehören der Krypto-Gigant und EOS-Herausgeber block.one, der führende HPC-Anbieter Northern Data, der Online-Broker nextmarkets sowie die Krypto-Asset-Management-Gruppe Iconic Holding.

Medienkontakt:

Cryptology Asset Group p.l.c.

Jefim Gewiet (COO)

Block A, Apt. 12' Il-Piazzetta', Tower Road,

Sliema SLM 1605, Malta

Tel.: +356 799 85 85 1

E-Mail: info@cryptology-ag.com

 


18.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Cryptology Asset Group PLC

Block A, Apt. 12, Il-Piazzetta, Tower Road

SLM 1605 Sliema

Malta

E-Mail:

info@cryptology-ag.com

Internet:

cryptology-ag.com

ISIN:

MT0001770107

WKN:

A2JDEW

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf

EQS News ID:

1169379


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this