Werbung
Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 51 Minuten
  • DAX

    18.093,28
    -38,69 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.899,64
    -15,83 (-0,32%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Gold

    2.343,60
    -3,30 (-0,14%)
     
  • EUR/USD

    1,0752
    +0,0008 (+0,08%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.619,00
    +4,04 (+0,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.389,41
    +51,65 (+3,86%)
     
  • Öl (Brent)

    81,48
    -0,09 (-0,11%)
     
  • MDAX

    25.509,70
    -80,23 (-0,31%)
     
  • TecDAX

    3.283,20
    -54,00 (-1,62%)
     
  • SDAX

    14.454,19
    -84,58 (-0,58%)
     
  • Nikkei 225

    38.570,76
    +88,65 (+0,23%)
     
  • FTSE 100

    8.201,59
    +10,30 (+0,13%)
     
  • CAC 40

    7.590,34
    -38,46 (-0,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     

CropEnergies verdoppelt im Rekordjahr 2022/23 den Gewinn

MANNHEIM (dpa-AFX) -Cropenergies DE000A0LAUP1 hat im Geschäftsjahr 2022/23 (bis Ende Februar) das beste Ergebnis seiner Geschichte erzielt. Unter dem Strich konnte der Biosprithersteller den Gewinn mit rund 197 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppeln, wie die Südzucker DE0007297004-Tochter zur Vorlage endgültiger Zahlen am Mittwoch in Mannheim mitteilte. Unter anderem dank höherer Ethanolerlöse insbesondere in den ersten sechs Monaten kletterte der Umsatz auf Jahressicht - wie bereits bekannt - um fast 40 Prozent auf 1,49 Milliarden Euro.

Das Management hatte bereits im April angekündigt, dass es im aktuellen Geschäftsjahr 2023/24 mit einem deutlichen Umsatz- und Ergebnisrückgang rechnet. Demnach soll der Umsatz bei 1,27 bis 1,37 Milliarden Euro herauskommen. Das operative Ergebnis soll einer Bandbreite von 95 bis 145 Millionen Euro liegen - nach 251 Millionen Euro im vergangenen Geschäftsjahr.