Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    50.637,62
    -745,56 (-1,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

Credit Suisse hat laut Ex-Chef “gute Risikomanagement-DNA”

Daniel Taub
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Das Risikomanagement der Credit Suisse Group AG sollte nach den Worten ihres ehemaligen Chefs Brady Dougan nicht nur am jüngsten Archegos-Debakel gemessen werden. Durch die globale Finanzkrise zum Beispiel sei die Bank vergleichsweise glimpflich gekommen.

“Sie haben ein großartiges Geschäft und viele großartige Leute”, sagte Dougan, der die Bank von 2007 bis 2015 geführt hatte, am Donnerstag im Interview mit Bloomberg TV. Die derzeitigen Probleme müssten in Perspektive gesetzt werden. “Während der Finanzkrise im Jahr 2008 war die Credit Suisse eine der Banken, die nicht vom Staat gerettet wurde und die die Krise am besten überstanden haben.”

Es gebe also auch bei der Credit Suisse “eine Menge guter DNA rund um das Risikomanagement”, sagte Dougan, der inzwischen das Brokerhaus Exos Financial leitet.

Beim Zusammenbruch von Archegos Capital Management war die Bank der große Verlierer. Das Fiasko zwang die Bank zu einer Abschreibung über 4,4 Milliarden Franken (4 Milliarden Euro). Zudem musste sie die Dividende senken und Aktienrückkäufe aussetzen. Mehr als ein halbes Dutzend Topmanager wurde ersetzt, darunter auch der Chef der Investmentbank und die Chefin des Risikomanagements.

Überschrift des Artikels im Original:Credit Suisse Has ‘Good DNA Around Risk Management,’ Ex-CEO Says

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.