Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,42 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1646
    +0,0015 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    52.667,30
    +427,09 (+0,82%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,69 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,63 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,35 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

Credence MedSystems sichert sich eine Finanzierung in Höhe von 39,9 Millionen Dollar zum Ausbau der Produktion von innovativen Systemen zur Medikamentenverabreichung und vernetzten Gesundheit

·Lesedauer: 2 Min.

MENLO PARK, Kalifornien (USA), September 22, 2021--(BUSINESS WIRE)--Credence MedSystems, Inc. gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Finanzierungsrunde mit einem Bruttoerlös von 39,9 Millionen US-Dollar erzielt hat. Ermöglicht wird dies durch strategische Investitionen von Novartis Pharma AG, Molex Ventures LLC und weiteren Investoren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210922005062/de/

Die Investition wird zum Ausbau der Produktionskapazitäten für die Credence Companion®- und Dual Chamber Reconstitution-Systeme sowie zur Erweiterung des Produktportfolios des Unternehmens in den Bereichen innovative Arzneimittelverabreichungssysteme und vernetzte Gesundheit genutzt.

„Die Finanzierung kommt zu einem günstigen Zeitpunkt, da wir gerade dabei sind, die Produktion unserer Companion- und Dual Chamber-Systeme zu steigern, um den im Markt herrschenden Nachholbedarf zu decken", erklärte John Merhige, Chief Commercial Officer von Credence. Jeff Tillack, Chief Operating Officer von Credence, fügte hinzu: „Höchste Priorität liegt dabei auf der Schaffung ausreichender Produktionskapazitäten zur Befriedigung der Nachfrage unserer Kunden, insbesondere auch nach GMP-Lösungen für den klinischen Einsatz."

Die beiden Flaggschiff-Produkte von Credence, das Companion® Safety Syringe- und das Dual Chamber Reconstitution-System, zeichnen sich durch richtungsweisende Funktionalität in den Bereichen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit für Endanwender aus und bieten Pharmaherstellern entscheidende Vorteile bei der operativen Effizienz. Darüber hinaus ermöglichen sie Pharmaherstellern, nachhaltiger zu produzieren, weniger Kunststoffe zu verarbeiten und weniger CO₂ auszustoßen, als dies bei konventionellen Ansätzen möglich ist.

Die Finanzierung unterstützt Credence außerdem bei der beschleunigten Entwicklung von vernetzten Gesundheitsprogrammen. Das Connect™ Auto-Sensing Injection-System von Credence vernetzt jede einzelne Spritze durch digitale Konnektivität und ermöglicht es auf diese Weise, wichtige Informationen über Injektionen automatisch zu erfassen und an Smartphones und die Cloud zu übermitteln. Daher verfügt das Connect-System über das Potenzial, das Management chronischer Krankheiten und die Compliance klinischer Studien auf bahnbrechende Weise zu verbessern.

Über Credence MedSystems, Inc.

Credence MedSystems ist ein Innovator von Medikamentenabgabesystemen, die ungedeckte Marktanforderungen für die Pharmaindustrie lösen. Die Credence-Philosophie der Innovation ohne Veränderung ermöglicht es Pharmaherstellern, ihre Endbenutzer zu beeindrucken und zu schützen und gleichzeitig ihre bestehenden Prozesse, Beschaffungsstrategien und bevorzugten Primärverpackungskomponenten beizubehalten. Die Companion®-Familie von Spritzensystemen umfasst die proprietäre Nadelrückzugstechnologie, die Verhinderung der Wiederverwendung von Spritzen und andere wichtige Sicherheits- und Verwendbarkeitsmerkmale. Die Dual Chamber Reconstitution-Plattform bietet ein einstufiges Mischen und Injizieren von Arzneimitteln, die zum Zeitpunkt der Lieferung rekonstituiert werden müssen. Der Credence Connect™ bietet digitale Konnektivität für jede einzelne Spritze. Dosiersysteme und andere neuartige Geräte erfüllen die Anforderungen spezifischer therapeutischer Märkte, wie Augentherapien und kosmetische Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.CredenceMed.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210922005062/de/

Contacts

Credence MedSystems, Inc.
John A. Merhige
jmerhige@credencemed.com
www.CredenceMed.com
+1-844-263-3797 (844-CMEDSYS)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.