Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.348,53
    +216,47 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.097,51
    +53,88 (+1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    34.035,17
    +64,70 (+0,19%)
     
  • Gold

    1.777,10
    +13,30 (+0,75%)
     
  • EUR/USD

    1,1723
    -0,0004 (-0,04%)
     
  • BTC-EUR

    35.607,99
    -2.248,55 (-5,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.040,13
    -23,71 (-2,23%)
     
  • Öl (Brent)

    70,39
    +0,10 (+0,14%)
     
  • MDAX

    34.985,21
    +185,62 (+0,53%)
     
  • TecDAX

    3.907,37
    +79,30 (+2,07%)
     
  • SDAX

    16.631,80
    +93,88 (+0,57%)
     
  • Nikkei 225

    29.839,71
    -660,34 (-2,17%)
     
  • FTSE 100

    6.980,98
    +77,07 (+1,12%)
     
  • CAC 40

    6.552,73
    +96,92 (+1,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.772,87
    +58,96 (+0,40%)
     

Crash? Egal! Hier kaufe ich als Erstes nach!

·Lesedauer: 2 Min.
Verkehrszeichen: Vorsicht Schleudergefahr

Kommt es zu einem Crash oder nicht? Eigentlich ist das nicht die wichtigste Frage für Foolishe Investoren. Nein, sondern es geht auch in den nächsten Jahren um das unternehmensorientierte, langfristige Investieren. Kurze, volatile Phasen sind daher eher Chancen als Risiken.

Entsprechend blicke ich auf einen Crash nicht mit Angst. Nein, sondern schaue auf mögliche Chancen, die sich dann ergeben könnten. Riskieren wir heute daher einen Blick darauf, was ich als Erstes nachkaufen würde, wenn es zu einer solchen Phase kommen sollte. Zwei spannende Möglichkeiten halte ich dabei grundsätzlich im Auge. Wobei beide schon heute günstig sein könnten.

Crash? W. P. Carey mit über 6 % Dividendenrendite?

Sollte es zu einem Crash kommen, stelle ich mir die folgende Frage: Könnte W. P. Carey (WKN: A1J5SB) auf eine Dividendenrendite von über 6 % kommen? Immerhin: Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust kommt derzeit auf 5,41 % Dividendenrendite. Ein schon heute vergleichsweise hoher Wert, der auf eine günstige allgemeine Bewertung schließen lässt.

Allerdings ist das nicht alles: In einem Crash könnte natürlich die Bewertung noch günstiger werden. Auch mit Blick auf ein Kurs-FFO-Verhältnis von derzeit 15,2 könnte eine starke Korrektur zumindest eine Schnäppchenbewertung auslösen. Das wäre interessant und könnte auch schon jetzt für Foolishe Investoren attraktiv sein. Günstiger würde ich vermutlich auch ein weiteres Mal schwach.

Zumal die Qualität des Real Estate Investment Trusts ebenfalls besonders stark ist. W. P. Carey besitzt ein mit über 1.200 Immobilien sehr diversifiziertes Portfolio, wobei auch eine innere Diversifikation mit unterschiedlichen Segmenten eine solide Qualität besitzt. Inzwischen 23 Jahre konsequent erhöhter Dividenden kommen ebenfalls zu dieser Ausgangslage dazu. Das wäre entsprechend eine Dividendenaktie, die ich mir in einem Crash noch einmal deutlich günstiger sichern würde.

Teladoc Health: Geht noch günstiger …?

Eine Wachstumsaktie, die ich in einem Crash näher betrachten würde, ist die von Teladoc Health (WKN: A14VPK). Wobei die Anteilsscheine inzwischen jede Menge Überzeugung benötigen. Nur wer den Megatrend der Telemedizin wirklich glaubt, dürfte vermutlich noch einen weiteren Abverkauf aushalten. Immerhin lag die Aktie zwischenzeitlich fast 50 % im Minus.

In einem Crash würde ich die Aktie von Teladoc Health trotzdem erneut kaufen. Ganz einfach: Weil ich an die Telemedizin glaube und langfristig orientiert notfalls bereit wäre, viele Jahre oder auch ein, zwei Jahrzehnte darauf zu warten, dass der Trend sein Potenzial ausspielt. Eine günstigere Bewertung könnte auch hier langfristig orientiert die Rendite erhöhen.

Mit Blick auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 22,3 Mrd. US-Dollar und ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von knapp über 11 könnte die fundamentale Bewertung dieser Wachstumsaktie auch schon jetzt vergleichsweise preiswert sein. Zumindest, wenn man an die Telemedizin und daran glaubt, dass dieser Akteur langfristig erfolgreich bleibt.

Der Artikel Crash? Egal! Hier kaufe ich als Erstes nach! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health und W. P. Carey. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.