Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.920,69
    -135,65 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,16 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.698,20
    -2,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1925
    -0,0054 (-0,45%)
     
  • BTC-EUR

    41.027,62
    +892,21 (+2,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,93
    +39,75 (+4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    66,28
    +2,45 (+3,84%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,70 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,21 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    -20,36 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    -48,00 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,68 (+1,55%)
     

CR Capital AG: Starkes vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020; Weiteres nachhaltiges Wachstum für 2021 erwartet

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: CR Capital AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
03.02.2021 / 08:42
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

- Starkes vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020

- Weiteres nachhaltiges Wachstum für 2021 erwartet


Kleinmachnow, 03.02.2021 - CR Capital AG

Neuer Name: CR Capital AG
Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 10. Dezember 2020 hat sich das Unternehmen in CR Capital AG umbenannt. Mit der Umbenennung bringen wir die Weiterentwicklung des Unternehmens von einem reinen Immobilienentwickler hin zu einem dynamischen Anbieter auch von maßgeschneiderten Anlagelösungen für private und institutionelle Kunden zum Ausdruck.

Starkes vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020
Nahezu unbeeinflusst von der COVID-19 Pandemie konnte CR Capital den erfolgreichen Weg in 2020 fortsetzen und weiter profitabel wachsen. Nach vorläufigen, noch ungeprüften Zahlen erzielte die Gesellschaft ein Jahresüberschuss von 45 Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote wird bei über 90 % und der NAV bei über 42 EUR je Aktie erwartet.

Stefan Demske, CEO der CR Capital, kommentiert: "Aktuell befinden sich ca. 600 Einheiten in der Bauphase, bzw. kurz vor Baubeginn. Die Immobilie, vor allem die selbstgenutzte, ist und bleibt ein sicherer Hafen als Anlage und als gefragter Basisbaustein zur Alterssicherung. Unbestritten ist in der heutigen Zeit der Wunsch nach umweltschonender und möglichst klimaneutraler Bau- und Lebensweise. Durch die Entwicklung und den Bau klimaeffizienter Haustypen mit attraktiven Fördermöglichkeiten kommen wir mit Terrabau diesem Kundenwunsch gezielt nach. Der Bedarf an bezahlbaren Wohnimmobilien mit einem attraktiven Preis-Qualitäts-Verhältnis ist ungebrochen und wird vor dem Hintergrund des anhaltend niedrigen Zinsniveaus, der umfassenden Förderungen beim Eigentumserwerb (wie dem Baukindergeld und den KfW-Energieeffizienzstandard-Programmen) und des vermehrten Zuzugs in die Metropolregionen Berlin und Leipzig, hier vor allem in ihr jeweiliges Umland, bis auf Weiteres bestehen bleiben. Der anhaltende Trend zu mehr Home Office beschleunigt den Wunsch nach zusätzlichem Wohnraum."


Weiteres nachhaltiges Wachstum für 2021 erwartet
Für das Geschäftsjahr 2021 rechnet CR Capital mit einem weiteren Anstieg der Geschäftstätigkeit. Sie wird mit ihren Beteiligungen konsequent den Fokus auf die Weiterentwicklung der Bereiche des klimaeffizienten nachhaltigen bezahlbaren Wohnraums legen.
Die Digitalisierung, sowohl der hausinternen als auch der externen Prozesse innerhalb der Wertschöpfungskette von der Immobilie bis zum Investor wird weiter optimiert.

Über CR Capital AG

CR Capital AG ist eine börsennotierte Investmentgesellschaft, die in wachstumsstarke Unternehmen entlang der Immobilienwertschöpfungskette investiert. Ihre Geschäftstätigkeit besteht in dem Erwerb, Halten und Verkauf von Beteiligungen zur Generierung nachhaltiger Kapitalerträge und Wertsteigerungen. Der strategische Fokus liegt dabei auf spezialisierten Gesellschaften im Bereich Real Estate, die bezahlbaren Wohnraum in den Regionen Berlin, Brandenburg und Leipzig zu einem attraktiven Preis-Qualitäts-Verhältnis für eine breite Zielgruppe von Selbstnutzern sowie privaten und institutionellen Kapitalanlegern schaffen. Neben Immobilien bieten die Beteiligungen über verschiedene Vehikel auch die Möglichkeit in lukrative Kapitalanlageprodukte und Opportunitäten zu investieren.

CR Capital AG
ISIN: DE000A2GS625
WKN: A2GS62
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
Sitz der Gesellschaft: Berlin
Geschäftsanschrift: Heinrich-Hertz-Str. 1b, 14532 Kleinmachnow
Telefon: +49(0)30 889 28 88-0
Fax: +49(0)30 889 28 88-69
E-Mail: info@cr-cap.de
Web: www.capital-real-estate-ag.de


03.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

CR Capital AG

Heinrich-Hertz-Str. 1b

14532 Kleinmachnow

Deutschland

Telefon:

+49 30 889 26 88 0

Fax:

+49 30 889 26 88 69

E-Mail:

info@cr-cap.de

Internet:

www.capital-real-estate-ag.de

ISIN:

DE000A2GS625

WKN:

A2GS62

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1165375


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this