Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 1 Minuten
  • DAX

    15.613,39
    +58,31 (+0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.128,80
    +10,85 (+0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    35.116,40
    +278,24 (+0,80%)
     
  • Gold

    1.833,80
    +19,70 (+1,09%)
     
  • EUR/USD

    1,1898
    +0,0030 (+0,25%)
     
  • BTC-EUR

    32.797,51
    +232,09 (+0,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    954,38
    +10,94 (+1,16%)
     
  • Öl (Brent)

    68,68
    -1,88 (-2,66%)
     
  • MDAX

    35.475,41
    +176,01 (+0,50%)
     
  • TecDAX

    3.756,10
    +35,60 (+0,96%)
     
  • SDAX

    16.563,85
    +54,66 (+0,33%)
     
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.112,99
    +7,27 (+0,10%)
     
  • CAC 40

    6.733,61
    +9,80 (+0,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.761,29
    +80,23 (+0,55%)
     

Coupang-Aktie: 33,4 % Kursgewinn seit Mitte Mai – das ist erst der Anfang!

·Lesedauer: 3 Min.

Die Coupang-Aktie (WKN: A2QQZ2) hat seit Mitte Mai grundsätzlich eine interessante Performance hingelegt. Unterm Strich ging es mit den Anteilsscheinen des südkoreanischen E-Commerce-Akteurs von 26,85 Euro bis auf ein momentanes Aktienkursniveau von 35,82 Euro (12.07.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentale Kennzahlen) hinauf. Das entspricht einem Plus von 33,4 % innerhalb von lediglich knapp zwei Monaten.

Wenn du mich fragst, gibt es einige Gründe, weshalb das bei der Coupang-Aktie erst der Startschuss für eine außergewöhnliche Dynamik sein könnte. Hier ein Blick ins Detail dieser absolut spannenden Aktie.

Coupang-Aktie: Starker Ansatz im stärkeren Markt

Das Management hinter der Coupang-Aktie verfolgt unzweifelhaft einen absolut interessanten Ansatz im südkoreanischen Markt. Südkorea? Ja, richtig. Falls du es noch nicht wissen solltest: Global gesehen ist das bis jetzt die Region, in der der E-Commerce am weitesten akzeptiert ist. Mehr als 25 % aller Waren wechseln hier bereits online ihren Besitzer. Das entspricht einem Anteil von mehr als einem Viertel dessen, was die Südkoreaner im Alltag ausgeben. Wirklich interessant.

Aber bleiben wir unternehmensorientiert bei der Coupang-Aktie. Das Management hinter diesem speziellen E-Commerce-Akteur setzt auf eine starke Marktdurchdringung mithilfe einer noch stärkeren Logistik. Dabei gibt es viele sehr nahe und verzweigte Logistikzentren, die sich an urbane Regionen herangeschlichen haben. Mit deren Hilfe kann der E-Commerce-Akteur rasant ausliefern. Rund 70 % der Bevölkerung können ihre Waren beispielweise bis 7 Uhr in der Frühe erhalten, wenn sie bis Mitternacht des Vortags bestellt haben. Zahlen, die zeigen, wie stark der logistische Wettbewerbsvorteil sein könnte.

Das wiederum eröffnet für die Coupang-Aktie weitere operative und strategische Möglichkeiten. Neben dem allgemeinen E-Commerce, der häufig keine schnelllebigen Produkte umfasst, kann dieser E-Commerce in Südkorea auch eine Größe um Quick-Commerce werden. Das hieße im Endeffekt Alltagsprodukte wie Lebensmittel, Getränke oder andere Dinge. Kurze Lieferzeiten und eine starke Logistik könnten hierfür die Voraussetzung sein. Mit diesem Fokus spricht langfristig wenig dagegen, dass sich Kunden an diesen Namen gewöhnen, wenn sie ihre Onlineeinkäufe erledigen.

Bewertung und Wachstum im Blick

Die Coupang-Aktie kann allerdings neben dem starken, operativen Fokus auch mit einer moderaten Bewertung und einem soliden Wachstum glänzen. Derzeit beläuft sich der Börsenwert beispielsweise auf 74,6 Mrd. US-Dollar. Sollte dieser E-Commerce-Akteur führend in Südkorea sein, ist das nicht zu teuer. Mit einem momentanen Quartalsumsatz in Höhe von 4,2 Mrd. US-Dollar beläuft sich das Kurs-Umsatz-Verhältnis auf ca. 4,44. Das muss wiederum langfristig orientiert nicht zu teuer bleiben.

Vor allem wenn wir bedenken, dass der E-Commerce-Akteur zuletzt seinen Quartalsumsatz um 74 % im Jahresvergleich steigern konnte. Trotz des hohen Volumens bleibt das Wachstum daher so rasant. Für mich ist die Coupang-Aktie daher eine interessante Wahl im E-Commerce, auch wenn uns Südkorea vielleicht nicht so geläufig ist. Gerade die große Akzeptanz und die Logistik könnten jedoch wichtige Faktoren sein, die dazu führen, dass die 33,4 % Wertzuwachs seit Mitte Mai erst die Spitze des Performance-Eisbergs sind.

Der Artikel Coupang-Aktie: 33,4 % Kursgewinn seit Mitte Mai – das ist erst der Anfang! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Coupang. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Coupang.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.