Deutsche Märkte geschlossen

Corestate-Tochter Hannover Leasing erwirbt für Spezial-AIF zukunftsweisende Projektentwicklung 'Weitblick 1.7' im Innovationspark Augsburg

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien
18.02.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corestate-Tochter Hannover Leasing erwirbt für Spezial-AIF zukunftsweisende Projektentwicklung 'Weitblick 1.7' im Innovationspark Augsburg

Frankfurt, 18. Februar 2021. Die Corestate-Tochter Hannover Leasing hat die zukunftsweisende Projektentwicklung 'Weitblick 1.7' im Innovationspark Augsburg für einen geschlossenen inländischen Spezial-AIF erworben, der sich vor allem an institutionelle Investoren wie Sparkassen und Versicherungen richtet. Das Core-Büroinvestment hat ein Gesamt-Investitionsvolumen von rund 85 Mio. Euro. Hannover Leasing übernimmt das Asset- und Fondsmanagement für das Objekt, das durch innovative technische und nachhaltige Merkmale heraussticht. Es gehört zu den modernsten Gebäuden der Region und ist bereits zu einem Großteil an namhafte Unternehmen aus den Bereichen Forschung und Entwicklung vermietet. Die Übernahme erfolgt nach Fertigstellung im 2. Quartal 2021. Verkäuferin ist ein Joint-Venture der Audax GmbH und der Leitwerk AG.

Nils Hübener, CIO Corestate: "Unser hervorragender regionaler Marktzugang hat unseren Investoren Zugang zum Top-Objekt Weitblick 1.7. verschafft, das sich durch seine Hightech- und vor allem seine Nachhaltigkeitsmerkmale auszeichnet. Als Teil des zukunftsprägenden Technologieparks in Augsburg und unter dem Management unseres erfahrenen Teams wird es sich für unsere institutionellen Kunden als ein langfristig attraktives und rentables Investment erweisen."

Mit dem zentrumsnahen 'Augsburg Innovationspark' entsteht auf etwa 70 Hektar Fläche einer der größten Parks seiner Art in Europa. Auf dem modernen Campusgelände werden Leben, Arbeiten und Wohnen auf besondere Weise verbunden. Die bedeutsame Projektentwicklung Weitblick 1.7 trägt einen großen Teil zum zukunftsweisenden Gesamtkonzept des Parks bei. Die digitalisierte Gebäudesteuerung zum Beispiel setzt Maßstäbe und verspricht einen hohen Grad an Sicherheit und Standard. Handvenen-Scanner an den Eingängen des Gebäudes machen sich vor allem während der Corona-Pandemie bezahlt. Dank der besonders nachhaltigen und energieeffizienten Bauweise erreicht das Gebäude mit LEED-Platinum die bestmögliche Nachhaltigkeits-Zertifizierung. Die auf dem Dach errichtete Photovoltaikanlage sowie der Verbau von elektrochromem Glas unterstreichen das ganzheitliche Konzept. Neben einem innovativen und attraktiven Mietermix wird das Konzept durch eine KiTa und einen Konferenzbereich mit gastronomischer Versorgung vervollständigt.

Sebastian Hartrott, Geschäftsführer der Hannover Leasing: "Das Objekt Weitblick 1.7 zeichnet sich nicht nur durch hervorragende Qualität, ein langfristiges Cash-Flow-Profil und einen stabilen Mietermix, sondern durch viele innovative technische und nachhaltige Lösungen aus. Gemeinsam mit dem zuverlässigen und sehr erfahrenen Projektentwickler Audax in Zusammenarbeit mit Leitwerk als Generalplaner konnten wir so erneut ein attraktives Investment für unsere institutionellen Kunden schaffen."

Als Berater waren King & Spalding (Frankfurt) und Brand Berger (München) für Hannover Leasing sowie Arnecke Sibeth Dabelstein (München) und Colliers International (München) für die Verkäuferin tätig.


Presse-Kontakt
Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

IR-Kontakt
Mario Groß
T: +49 69 3535630106 / M: +49 162 1036025
ir@corestate-capital.com


Über CORESTATE Capital Holding S.A.

CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 28 Mrd. Euro. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Paris, Madrid, Zürich und Amsterdam. CORESTATE beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite www.corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.

 


18.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Corestate Capital Holding S.A.

4, Rue Jean Monnet

L-2180 Luxemburg

Luxemburg

Telefon:

+49 69 3535630-107

Fax:

+49 69 3535630-29

E-Mail:

IR@corestate-capital.com

Internet:

www.corestate-capital.com

ISIN:

LU1296758029

WKN:

A141J3

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1169201


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this