Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 36 Minuten
  • DAX

    15.295,87
    +96,19 (+0,63%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.984,16
    +31,71 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    34.021,45
    +433,79 (+1,29%)
     
  • Gold

    1.834,20
    +10,20 (+0,56%)
     
  • EUR/USD

    1,2130
    +0,0045 (+0,38%)
     
  • BTC-EUR

    41.481,07
    -88,42 (-0,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,08
    +10,17 (+0,73%)
     
  • Öl (Brent)

    64,30
    +0,48 (+0,75%)
     
  • MDAX

    31.878,19
    +182,62 (+0,58%)
     
  • TecDAX

    3.296,32
    +11,74 (+0,36%)
     
  • SDAX

    15.493,28
    +40,19 (+0,26%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,46 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.011,34
    +48,01 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    6.348,07
    +59,74 (+0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.124,99
    +93,31 (+0,72%)
     

Continental veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2021

·Lesedauer: 4 Min.

Continental AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Quartalsergebnis
Continental veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2021

23.04.2021 / 12:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die wesentlichen Kennzahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 liegen besser als die aktuellen durchschnittlichen Analystenschätzungen. Auf der Grundlage vorläufiger Daten teilt die Gesellschaft die folgenden wesentlichen Kennzahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021 mit:

Continental sieht sich in ihren Geschäftsaktivitäten weiter vielfältigen Herausforderungen ausgesetzt, darunter die andauernde Covid-19 Pandemie, die fortdauernden Engpässe in der Lieferkette für Halbleiterkomponenten, die ansteigenden Kosten für Rohmaterialien, die Einschränkungen in der Logistikkette sowie die Unsicherheiten und Volatilität in der Kundennachfrage. Außerdem werden sich die geplanten, erhöhten Aufwendungen für Forschung und Entwicklung im Geschäftsfeld Autonomous Mobility and Safety erst in Folgequartalen verstärkt auswirken. Vor diesem Hintergrund behält Continental den im Geschäftsbericht 2020 gegebenen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2021 bei.

Die Quartalsmitteilung für das erste Quartal 2021 wird am 6. Mai 2021 veröffentlicht.

"EBIT bereinigt" entspricht der Definition im Glossar der finanzwirtschaftlichen Begriffe des Geschäftsberichts 2020 auf Seite 42, der unter www.continental-ir.de abrufbar ist.


Kontakt:
Mitteilende Person: Bernard Wang, Leiter IR

23.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Continental AG

Vahrenwalder Straße 9

30165 Hannover

Deutschland

Telefon:

+49 (0)511 938-1068

Fax:

+49 (0)511 938-1080

E-Mail:

ir@conti.de

Internet:

www.continental-corporation.com/de

ISIN:

DE0005439004

WKN:

543900

Indizes:

DAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg, SIX

EQS News ID:

1187967


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this