Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 46 Minuten
  • Nikkei 225

    26.427,06
    -377,54 (-1,41%)
     
  • Dow Jones 30

    31.029,31
    +82,32 (+0,27%)
     
  • BTC-EUR

    19.213,45
    -343,08 (-1,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    431,47
    -8,20 (-1,86%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.177,89
    -3,65 (-0,03%)
     
  • S&P 500

    3.818,83
    -2,72 (-0,07%)
     

Computerpanne am Prager Flughafen sorgt für Verzögerungen

PRAG (dpa-AFX) - Wegen Computerproblemen ist es am internationalen Flughafen in Prag zu Verzögerungen gekommen. Ein System für die Flugsicherung sei vorübergehend ausgefallen, teilte eine Sprecherin am Mittwoch bei Twitter mit. Zeitweise mussten alle Starts verschoben werden. Nach etwa einer halben Stunde konnte der Flugbetrieb in eingeschränktem Umfang wieder aufgenommen werden. Die Abfertigung der Passagiere musste nicht unterbrochen werden.

Hinweise auf einen Zusammenhang mit den Computerausfällen an Schweizer Flughäfen gab es zunächst nicht. Am Prager Flughafen wurden im vorigen Jahr knapp 4,4 Millionen Passagiere abgefertigt. Im letzten Jahr vor der Corona-Pandemie, 2019, waren es noch 17,8 Millionen Reisende. Der Flughafen ist nach dem früheren tschechoslowakischen und tschechischen Präsidenten Vaclav Havel (1936-2011) benannt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.