Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.811,60
    -3,60 (-0,20%)
     
  • EUR/USD

    1,0537
    +0,0009 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    16.167,19
    +13,54 (+0,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,78
    +3,36 (+0,84%)
     
  • Öl (Brent)

    80,19
    -1,03 (-1,27%)
     
  • MDAX

    26.311,39
    +356,68 (+1,37%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.463,78
    -18,67 (-0,16%)
     

CompuGroup Medical plant mit Erwerb von Insight Health bedeutenden Schritt im Datengeschäft

DGAP-News: CompuGroup Medical SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen
25.03.2022 / 16:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Koblenz/Waldems-Esch. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA (CGM), eines der weltweit führenden E-Health-Unternehmen, kündigt den Erwerb der Insight Health Gruppe, ein führender Spezialist für Datendienstleistungen im Gesundheitswesen, an. CGM stärkt mit der Akquisition die Position des Unternehmens im Bereich der innovativen Datenlösungen.

Die im Jahr 1999 gegründete Insight Health bietet innovative Lösungen zur Markt- und Versorgungsforschung im deutschen Gesundheitswesen unter der Berücksichtigung höchster Datenschutzkonformität an. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen der Pharmaindustrie, Apotheken, Ärztevereinigungen, Krankenversicherungen sowie wissenschaftliche und politische Institutionen.

Die von Insight Health entwickelten Produkte und Services ermöglichen individuelle und kundenspezifische Marktanalysen auf Grundlage umfangreicher Datenquellen. Diese speisen sich aus der Vollerhebung aller GKV-Rezepte über Apothekenrechenzentren, der Vollerhebung beim pharmazeutischen Großhandel sowie einem Apothekenpanel von rund 5.800 kontinuierlich berichtenden Apotheken. Zudem ist es möglich, präzise Informationen über Mengen und räumliche Verteilung von Rezepten zu beziehen. Die Kunden gewinnen hieraus Erkenntnisse auf Basis aggregierter Daten zu Arzneimitteln, Verordnungen und Abrechnungen nach regionaler Differenzierung, die eine faktenbasierte Grundlage für strategische Entscheidungen im Gesundheitswesen liefert.

CGM baut Angebot datenbasierter Lösungen aus

Mit dem bevorstehenden Erwerb von Insight Health forciert CGM das Geschäft im Bereich datengetriebener Lösungen, das schon jetzt zu den am schnellsten wachsenden Zukunftsgeschäften des Unternehmens gehört. Bereits heute bietet CGM ein breites Portfolio an Produkten im Datensektor an. Dazu zählen unter anderem Anwendungen zur Überprüfung von Kontraindikationen, Arzneimittelinformationen, Business-Intelligence-Tools und Lösungen zur Identifikation seltener Erkrankungen mithilfe aggregierter Daten und Künstlicher Intelligenz.

Durch die geplante Integration von Insight Health stärkt CGM die Stellung des Unternehmens am deutschen Gesundheitsmarkt im Bereich der datenbasierten Informationsbereitstellung, die Echtzeiteinblicke entlang des gesamten Zyklus von Diagnose über Verschreibung bis hin zur Bereitstellung von Medikamenten ermöglicht.

"Die Integration von Insight Health ist ein weiterer entscheidender Schritt von CGM auf dem Weg zur Entwicklung zu einem der führenden europäischen Datendienstleister im Gesundheitswesen", kommentiert Dirk Wössner, CEO CompuGroup Medical, den geplanten Erwerb. "Die Strategie von Insight Health und der starke Wachstumsmarkt im Bereich der Analyse und Bereitstellung von Marktdaten im Gesundheitswesen passen hervorragend in die Strategie von CGM."

Mit Insight Health ergänzt CGM das Lösungsportfolio um Markt- und Versorgungsdaten und steigert somit die Transparenz am Gesundheitsmarkt sowohl für Ärzte und Patienten als auch für die gesamte Branche, was fundierte Entscheidungen und eine Optimierung des Arbeitsalltags ermöglicht.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit CompuGroup Medical einen im Gesundheitsmarkt sehr erfahrenen Investor gewinnen konnten, mit dem wir gemeinsam die weitere nationale sowie internationale Expansion vorantreiben und den Wachstumskurs mit neuen, innovativen Lösungen für unsere Kunden und Partner weiter beschreiten werden", sagt Michael Hensoldt, Vorsitzender der Geschäftsführung von Insight Health.

"Intelligente Datenlösungen ermöglichen einen besseren Zugang zu relevanten medizinischen Informationen für Ärzte und Patienten, wenn diese wirklich benötigt werden", betont Dr. Eckart Pech, geschäftsführender Direktor Consumer Health Systems, CompuGroup Medical. "Sie sind zudem ein Katalysator für die Steigerung der Effizienz im Gesundheitswesen. Die Integration der Insight Health ist ein wesentlicher Baustein bei der Entwicklung von CGM zu einem signifikanten Data Player."

Höchste Maßstäbe beim Datenschutz

Als im Gesundheitswesen tätige Unternehmen teilen CGM und Insight Health dieselben Ansprüche an den Datenschutz und die Datensicherheit. Die damit einhergehende ethische Verantwortung und die Verpflichtung gegenüber allen bereitstellenden und verwendenden Institutionen ist in der DNA beider Unternehmen fest verankert.

Die kartellrechtliche Zustimmung steht noch aus und der Vollzug der Transaktion wird in den nächsten Monaten erwartet.


Über die CompuGroup Medical SE & Co. KGaA
CompuGroup Medical ist eines der führenden E-Health-Unternehmen weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Jahresumsatz von 1,025 Mrd. EUR. Die Softwareprodukte des Unternehmens zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, die Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und die webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical-Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1,6 Millionen Nutzern, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Gesundheitsprofis in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 18 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das E-Health-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Mehr als 8.500 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:
Alexander Weimer
Head of Corporate Communications
T +49 261 8000-6100
M presse@cgm.com

Kontakt für Analysten und Investoren:
Claudia Thomé
Corporate Vice President Investor Relations
T +49 160 3630362
M claudia.thome@cgm.com


25.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

Maria Trost 21

56070 Koblenz

Deutschland

Telefon:

+49 (0)261 8000 7030

Fax:

+49 (0)261 8000 3200

E-Mail:

investor@cgm.com

Internet:

www.cgm.com

ISIN:

DE000A288904

WKN:

A28890

Indizes:

MDAX, TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1312293


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this