Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.871,78
    +324,80 (+1,14%)
     
  • Dow Jones 30

    33.925,95
    +164,90 (+0,49%)
     
  • BTC-EUR

    23.740,08
    -334,71 (-1,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    572,77
    -18,00 (-3,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.109,80
    +62,62 (+0,48%)
     
  • S&P 500

    4.295,99
    +15,84 (+0,37%)
     

Composable Finance, ein Token-Investment der Advanced Blockchain AG erreicht nach Erhalt einer Polkadot-Parachain eine Bewertung von 350 Millionen US Dollar

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: Advanced Blockchain AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Expansion
14.01.2022 / 09:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Composable Finance (https://www.composable.finance), ein Investment sowie Inkubation einer Tochtergesellschaft der Advanced Blockchain AG (Frankfurt, Primärmarkt Düsseldorf, XETRA: ISIN DE000A0M93V6), hat sich erfolgreich die 8. Parachain des Polkadot-Netzwerks gesichert. Composable Finance hat über 160 Millionen US Dollar im Crowdloan geraised. Daraus ergibt sich eine implizite Bewertung von mehr als 350 Millionen USD für Composable's nativen Token LAYR. Advanced Blockchain AG hält über eine Tochtergesellschaft 5,7 % aller Token im rechnerischen Gegenwert von ca. 20 Millionen US Dollar.

Die Parachain sichert Composable die exklusiven Nutzungsrechte des Polkadot-Ökosystem zu. Composable erhält dafür bis mindestens 2024 eine 20%ige Beteiligung an den laufenden Transaktionsgebühren. Composable ist nun eine von 11 Polkadot Parachains, dessen Nutzer Zugang zu Composables Technologie haben. Angesichts des enormen Potenzials des Polkadot-Ökosystems (26 Milliarden US Dollar Marktkapitalisierung) erwartet Composable einen signifikanten Kapitalzufluss welcher die Entwicklung von Composable beschleunigen wird.

Advanced Blockchain hat sich im Sommer 2021 auf einer Bewertungsbasis von 35 Millionen US Dollar mit 2 Millionen beteiligt, welche nun einen Wert von ca. 20 Millionen US Dollar repräsentiert.

Advanced Blockchain AG gehört seit Ende 2017 zu den ersten Investoren in das Polkadot Netzwerk und gilt inzwischen als führender Inkubator von Projekten die auf dessen Ökosystem basieren, wie z. B. Composable Finance. Advanced Blockchain AGs Venture Studio inkubiert unter anderem Projekte wie Instrumental Finance und Bribe-Protocol, die auf dem schnell wachsenden Composable-Netzwerk aufbauen.

Mehr über Advanced Blockchain AG:

Die Advanced Blockchain AG ist ein Venture Builder und Investor in der Blockchain-Industrie und verfügt über ein umfassendes Team von Analysten, Entwicklern, Programmierern, Ökonomen und Mathematikern, die sich der Entwicklung der Zukunft des Web 3.0 widmen. Gruppenweit besteht das Team aus mehr als 150 Entwicklern weltweit, die verschiedene Disziplinen abdecken und uns in die Lage versetzen, in verschiedenen Ökosystemen der Branche Innovationen zu entwickeln.

Weitere Informationen zur Advanced Blockchain AG und ihren verschiedenen Projekten und Beteiligungen finden Sie unter: https://www.advancedblockchain.com/.


14.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Advanced Blockchain AG

Scharnhorststraße 24

10115 Berlin

Deutschland

Telefon:

+4930403669510

Fax:

030403669511

E-Mail:

info@advancedblockchain.com

Internet:

www.advancedblockchain.com

ISIN:

DE000A0M93V6

WKN:

A0M93V

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1268691


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.