Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.543,44
    -75,54 (-0,48%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.070,74
    -31,85 (-0,78%)
     
  • Dow Jones 30

    34.928,88
    -215,43 (-0,61%)
     
  • Gold

    1.799,70
    +0,50 (+0,03%)
     
  • EUR/USD

    1,1836
    +0,0028 (+0,24%)
     
  • BTC-EUR

    32.384,78
    -301,22 (-0,92%)
     
  • CMC Crypto 200

    906,52
    +30,29 (+3,46%)
     
  • Öl (Brent)

    71,76
    -0,15 (-0,21%)
     
  • MDAX

    34.950,55
    -138,00 (-0,39%)
     
  • TecDAX

    3.625,03
    -19,39 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.307,39
    -112,31 (-0,68%)
     
  • Nikkei 225

    27.970,22
    +136,93 (+0,49%)
     
  • FTSE 100

    7.004,98
    -20,45 (-0,29%)
     
  • CAC 40

    6.540,27
    -38,33 (-0,58%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.573,74
    -266,97 (-1,80%)
     

coinIX GmbH & Co. KGaA : Kryptoinvestor coinIX erweitert Geschäftsführung: Susanne Fromm wird neue CEO

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: coinIX GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Personalie/Kryptowährung / Blockchain
01.07.2021 / 10:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

„Blockchain ist die Basistechnologie der dritten Internet-Welle!"

Hamburg, 01. Juli 2021 - Die auf Investitionen in digitale Assets und Blockchain-Technologie spezialisierte Hamburger Beteiligungsgesellschaft coinIX GmbH & Co. KGaA verstärkt sich personell. Susanne Fromm wird ab 1. Juli 2021 gemeinsam mit dem bisherigen Alleingeschäftsführer Felix Krekel das Unternehmen leiten. Krekel wird künftig wieder die Rolle des CFO übernehmen. Die coinIX, die bereits seit 2017 in digitale Assets und Blockchain-Projekte investiert, erweitert damit ihre Kompetenzen, um ihre Vision von einem der größten Krypto-Investoren zu verwirklichen.

Susanne Fromm verfügt über langjährige Berufserfahrung im Bereich digitaler Geschäftsmodelle. Nach sechs Jahren als Unternehmensberaterin bei Roland Berger, während dieser sie auch einen MBA an der INSEAD Business School absolvierte, wechselte die Münchnerin zur Allianz. Dort war sie für die Konzeption und den globalen Roll-out von Digitalisierungsstrategien verantwortlich, tätigte Corporate Venture Capital Investitionen und formte Partnerschaften mit Tech-Konzernen. Fromm ist ausgewiesene DLT-Expertin, Krypto-Investorin und Mit-Gründerin einer Unternehmensberatung, die Wissen zu Digitalen Assets vermittelt. Sie absolvierte verschiedene Distributed Ledger Technologie (DLT)-Programme, u.a. an der Frankfurt School of Finance.

Susanne

Susanne Fromm


„Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit dem erfahrenen coinIX-Team die europäische Krypto-Landschaft mitzugestalten. Die coinIX ist durch ihr flexibles Investment-Modell ideal aufgestellt, an immer neuen Beteiligungsformen des schnelllebigen Krypto-Markts zu partizipieren. Das sehe ich als klaren Vorteil, von dem wir gemeinsam mit unseren Aktionären auch in Zukunft profitieren werden", so Susanne Fromm über ihre neue Aufgabe. „Blockchain ist die Basistechnologie der dritten Internet-Welle. Diese wird mindestens genauso disruptiv sein wie die zweite Welle, die mit Mobile, Social und Cloud die heutigen Internetriesen hervorgebracht hat."

Moritz Schildt, Mit-Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender unterstreicht: „Das große Potential der Blockchain wird heute kaum noch in Frage gestellt. Unsere Aufgabe ist es, die besonders erfolgversprechenden Projekte zu identifizieren. Susanne Fromm ergänzt unser Team perfekt und wird uns mit ihrem großen Erfahrungsschatz bei der weiteren Ausrichtung des Portfolios helfen."

Felix Krekel, künftig CFO, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Mit Susanne Fromm holen wir uns eine ausgewiesene Krypto-Expertin an Bord und erweitern unser breites Netzwerk. Vor dem Hintergrund des geplanten Wachstums der coinIX ist unsere Geschäftsleitung mit zwei Personen für die zunehmenden Anforderungen nun wieder optimal aufgestellt."


Medienkontakt

Petra Rulsch | PR / Strategische Kommunikation+
Mobil: +49 160 944 944 23
E-Mail: pr@petra-rulsch.com


Über die coinIX GmbH & Co KGaA

Die coinIX GmbH & Co. KGaA mit Sitz in Hamburg wurde 2017 als Beteiligungsgesellschaft gegründet, um Expertise im Bereich Blockchain und Kryptowährungen, bei der Analyse, dem Erwerb und der Verwahrung digitaler Assets aufzubauen und Investitionen in diesem Sektor zu tätigen. Das coinIX-Team besteht aus Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Asset Management und in der Analyse von neuen Technologien. Aktuell ist die Gesellschaft dabei mit mehr als sechs klassischen Kryptowerten, zehn Token-Projekten und sieben weiteren Beteiligungen an verschiedenen Blockchain-Startups in den dezentralen Märkten investiert. Die Aktien der Gesellschaft sind in den Freiverkehr der Börse Düsseldorf, der Börse Berlin und München einbezogen. www.coinix.capital


01.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

coinIX GmbH & Co. KGaA

Ludwig-Erhard-Str. 1

20459 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 40 3567 6758

E-Mail:

mail@coinix.capital

Internet:

https://coinix.capital/

ISIN:

DE000A2LQ1G5

WKN:

A2LQ1G

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München

EQS News ID:

1213961


Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.