Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.462,19
    +230,90 (+1,62%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.808,86
    +68,55 (+1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    33.212,96
    +575,77 (+1,76%)
     
  • Gold

    1.857,30
    +3,40 (+0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0739
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    26.885,38
    -119,86 (-0,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    625,79
    -3,71 (-0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    115,07
    +0,98 (+0,86%)
     
  • MDAX

    29.749,55
    +319,28 (+1,08%)
     
  • TecDAX

    3.178,93
    +82,39 (+2,66%)
     
  • SDAX

    13.695,42
    +145,83 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    26.781,68
    +176,84 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.585,46
    +20,54 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.515,75
    +105,17 (+1,64%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.131,13
    +390,48 (+3,33%)
     

cogia AG: Cogia bestätigt vorläufige Zahlen für 2021

DGAP-News: cogia AG / Schlagwort(e): Jahresbericht
cogia AG: Cogia bestätigt vorläufige Zahlen für 2021
06.05.2022 / 09:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Cogia bestätigt vorläufige Zahlen für 2021

- Gesamtleistung verdreifacht sich im Jahr 2021 auf 1,7 Mio. EUR

- EBITDA in Höhe von ca. 260 TEUR mit ca. 21 % EBITDA Marge

- Veröffentlichung des Geschäftsberichts verschoben auf Mitte Juni


Cogia gelangt durch starken Anstieg der Gesamtleitung zu positivem EBITDA

Die cogia AG (ISIN DE000A3H2226), ein Spezialist für KI-basierte Lösungen in den Bereichen Big Data Analytics, Kundenzufriedenheit und Medien-Monitoring bestätigt die, am 21.01.2022 bekannt gegebenen vorläufigen Zahlen für 2021. Nach der mehrheitlichen Übernahme der elastic.io Ende des Jahres 2021 konnte für das Gesamtjahr eine Gesamtleistung von etwa 1,7 Mio. EUR (Vj. 0,6 Mio. EUR) erzielt werden. Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) liegt bei ca. 260 TEUR. Die EBITDA Marge beträgt damit ca. 21 % bezogen auf den Umsatz. Damit bewegt sich die Geschäftsentwicklung im Jahr 2021 nach vorläufigen Zahlen über den Erwartungen der veröffentlichten Research-Berichte.

Veröffentlichung Geschäftsbericht

Bedingt durch Covid-bedingte Ausfälle kann die Veröffentlichung des Geschäftsberichtes leider Mitte Juni erfolgen. Dieser wird auf der Homepage der cogia AG unter https://www.cogia.ag/investor-relations verfügbar sein.

Cogia verfolgt weiter den Wachstumspfad

Für die zukünftige Geschäftsentwicklung sieht der Vorstand weiterhin ein enormes Wachstumspotential. Die Rahmenbedingungen in der IT-Branche sind nach wie vor günstig, die Nachfrage nach den angebotenen Produkten ungebrochen. Der Fokus der kommenden Jahre liegt sowohl auf dem organischen als auch auf dem anorganischen Wachstum. Dabei ist die Integration der erworbenen Targets in den bestehenden Cogia-Konzern von großer Bedeutung. Das Wachstum soll durch einen Mix aus Eigen- und Fremdkapital finanziert werden.


06.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.