Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 48 Minuten

Coca-Cola-Aktie: Das Geheimnis ist nicht „nur“ die starke Marke

Coca-Cola Aktie
Coca-Cola Aktie

Bei der Coca-Cola-Aktie (WKN: 850663) gibt es eine starke Marke. Sie ist im Lebensmittel-Segment eigentlich einzigartig. Im Kern geht es schließlich um Limonaden, die bei den Verbrauchern so beliebt sind. Wobei sich der Konzern immer mal wieder neu erfindet. Zum Beispiel mithilfe von Varianten, Geschmacksalternativen oder auch neuen Produkten wie Eistee oder Hard Seltzer.

Allerdings ist Coca-Cola nicht nur stark, weil es aufgrund der starken Marke Pricing-Power gibt. Es gehört auch noch etwas anderes dazu. Es ist in gewisser Weise ein Geheimnis, wobei auch das zur starken Marke dazu zählt. Aber: Es gibt das gewisse Etwas, das unerreicht ist.

Coca-Cola-Aktie: Starke Marke, starkes Produkt?

Bei der Coca-Cola-Aktie geht es natürlich um das beinahe gleichnamige Produkt. Aber, wenn wir ehrlich sind: Es gibt Alternativen. Im Endeffekt könnten die Verbraucher oder auch Restaurants in Zeiten der Inflation und steigender Kosten auf günstigere Alternativen zurückgreifen. Es gibt schließlich jede Menge Ersatz zu deutlich günstigeren Konditionen in jedem Supermarkt.

Die Frage, warum die Verbraucher das nicht tun, ist schwer zu beantworten. Vielleicht ist es manchmal die Überzeugung, dass man die Marke für das Leben benötigt. Aber in Summe halte ich das für nicht unbedingt repräsentativ. Deshalb glaube ich, es gibt primär einen Grund, warum die Verbraucher immer wieder zu diesem Namen greifen: das starke Produkt.

Coca-Cola ist weitgehend unerreicht. Egal ob es um die Cola geht oder auch Sprite, Fanta, was auch immer: Die Alternativen sind in vielen Fällen nicht ansatzweise gleichrangig. Über Geschmack lässt sich streiten. Aber das ist für mich ein relevanter Grund, es gibt eben keine gleich schmeckende Alternative.

Dafür können wir unter anderem das Firmengeheimnis verantwortlich machen. Selbst bei Coca-Cola wissen nur wenige Personen um die originale Rezeptur der Limonade. Angeblich ruht das Originalrezept in einem Tresor, an den ebenfalls niemand rankommt. Wobei das wiederum zur Marke zählt.

Pricing-Power und Geschmack!

Der Erfolg der Coca-Cola-Aktie ist für mich daher nicht bloß die Pricing-Power aufgrund der starken Marke. Nein, sondern es liegt auch am Produkt, für das die meisten keinen Ersatz finden. Wobei das eine das andere bedingt hat. Aber es ist beides.

Das führt dazu, dass die Pricing-Power hier noch größer ist, Konkurrenz wiederum limitiert. Für mich ist das unternehmensorientiert die beste Basis für den zukünftigen Erfolg. Vor allem in Zeiten der Inflation. Aber eben auch so, was ein defensives Geschäftsmodell angeht.

Der Artikel Coca-Cola-Aktie: Das Geheimnis ist nicht „nur“ die starke Marke ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.