Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.335,62
    +568,78 (+1,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Coast Capital unterstützt Übernahmeangebot von SS&C für Blue Prism

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK, November 17, 2021--(BUSINESS WIRE)--Coast Capital Management, ein Anteilseigner von Blue Prism, gibt seine Unterstützung des Übernahmeangebotes der US-amerikanischen Firma SS&C in Höhe von 1,56 Milliarden US-Dollar für die Übernahme des in Großbritannien ansässigen Unternehmens Blue Prism bekannt.

„Wir sind der Meinung, dass ein erfolgreiches Übernahmeangebot von SS&C für Blue Prism dazu beitragen wird, SS&C zum führenden Technologie- und damit auch Dienstleistungsanbieter in der Fondsverwaltung zu machen", sagte James Rasteh, Gründungspartner von Coast Capital Management. „Dies ist ein vorausschauender Schritt, der auf ein vorausschauendes Managementteam hinweist."

Coast ist der Ansicht, dass SS&C ein unvergleichlich geeigneterer Partner für die wesentlichen Interessengruppen bei Blue Prism ist als Vista oder Tibco, deren fragwürdige Geschäfte und Beziehungen zum CEO von Blue Prism (und zu mindestens einem Vorstandsmitglied) die Investoren davon abhalten, das Angebot und den Prozess von Vista als geeignet zu betrachten.

„Es ist empörend, dass der Vorstand das Gebot von Vista nach wie vor befürwortet, und bestätigt den deutlichen Interessenkonflikt, auf den wir von Anfang an hingewiesen haben", so Rasteh.

Coast Capital ist ein fundamentaler Investor mit Sitz in New York, der stark unterbewertete Beteiligungspapiere aus europäischen Märkten aus dem Blickwinkel einer Private-Equity-Gesellschaft betrachtet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211117005769/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Tucker Slosburg
206-635-4196
tslosburg@lyceusgroup.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.