Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 10 Minute
  • DAX

    13.876,34
    -151,59 (-1,08%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.664,35
    -39,07 (-1,05%)
     
  • Dow Jones 30

    32.133,79
    -62,87 (-0,20%)
     
  • Gold

    1.808,00
    -0,20 (-0,01%)
     
  • EUR/USD

    1,0419
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    28.526,06
    -505,71 (-1,74%)
     
  • CMC Crypto 200

    665,67
    +422,99 (+174,30%)
     
  • Öl (Brent)

    110,90
    +0,41 (+0,37%)
     
  • MDAX

    28.829,72
    +8,90 (+0,03%)
     
  • TecDAX

    3.063,07
    -12,89 (-0,42%)
     
  • SDAX

    13.137,10
    -69,24 (-0,52%)
     
  • Nikkei 225

    26.547,05
    +119,40 (+0,45%)
     
  • FTSE 100

    7.433,00
    +14,85 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.312,96
    -49,72 (-0,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.775,44
    -29,56 (-0,25%)
     

CLIQ Digital startet mit deutlichem Mitglieder- und Umsatzzuwachs ins Jahr 2022

DGAP-News: Cliq Digital AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung
CLIQ Digital startet mit deutlichem Mitglieder- und Umsatzzuwachs ins Jahr 2022
03.05.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CLIQ Digital startet mit deutlichem Mitglieder- und Umsatzzuwachs ins Jahr 2022

  • Zahl der Mitglieder stieg im 1. Quartal 2022 um mehr als 170.000 auf 1,5 Millionen

  • Der Umsatz wuchs um 75 % und das EBITDA stieg um 56 %

  • Konzernergebnis für das 1. Quartal 2022 stieg um 68 % auf 5,8 Millionen EUR und das Ergebnis je Aktie um 76 % auf 0,90 EUR

  • Strategisches Update am 15. Juni

DÜSSELDORF, 3. Mai 2022 - Die CLIQ Digital AG veröffentlicht heute ihren ungeprüften Finanzbericht für das erste Quartal 2022.

Q1 2022 Finanzergebnisse

  • Umsatzerlöse: Im 1. Quartal 2022 stieg der Umsatz deutlich um 75 % auf 52,6 Millionen EUR nach 30,1 Millionen EUR im Vorjahr. Angetrieben wurde dies hauptsächlich durch verstärkte Performance-Marketing-Kampagnen für Multi-Content-Portale.

Das Umsatzwachstum wurde von allen Regionen getragen, wobei der Umsatz in Europa um 71 % stieg, was vor allem auf die grundlegende Umstellung des Medieneinkaufs über Vermarkter auf das eigene Medieneinkaufsteam von CLIQ Digital zurückzuführen ist.

Mio. EUR

Q1
2022

Q1
2021

Veränd.

Umsatzerlöse

52,6

30,1

75 %

Nordamerika

28,3

15,0

89 %

Europa

21,2

12,4

71 %

Übrige

3,1

2,7

16 %


Aufgrund der deutlichen Zunahme und Verbesserung des lizenzierten Contents in fast allen Kategorien, verzeichnete der Bereich Multi-Content-Portale das höchste Umsatzwachstum nach Dienstleistungen.

Mio. EUR

Q1
2022

Q1
2021

Veränd.

Umsatzerlöse

52,6

30,1

75 %

Multi-Content

42,9

19,9

115 %

Single-Content

7,1

8,5

-17 %

Anzeigen-finanzierte digitale
Marketing-Dienstleistungen

2,7

1,7

60 %

  • Marge: Im 1. Quartal 2022 wuchs das EBITDA um 56 % auf 8,3 Millionen EUR nach 5,3 Millionen EUR im Vorjahr, die EBITDA-Marge betrug 15,8 % nach 17,6 % im Vorjahresvergleich, was auf höhere Investitionen in Marketing und Content zur Förderung des Mitgliederwachstums zurückzuführen ist.

  • Ergebnis je Aktie: Dank eines Konzernergebnisses von 5,8 Millionen EUR im 1. Quartal nach 3,3 Millionen EUR im Vorjahr, nahm das unverwässerte Ergebnis je Aktie um 76 % auf 0,90 EUR zu, im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag es bei 0,51 EUR.

  • Cashflow: Im 1. Quartal 2022 belief sich der operative freie Cashflow aufgrund der höheren Marketingausgaben auf 0,2 Millionen EUR nach 5,1 Millionen EUR im Vorjahr.

  • Marketingausgaben: Im 1. Quartal 2022 stiegen die Marketingausgaben deutlich um 147 % auf 22,5 Millionen EUR nach 9,1 Millionen EUR im Vorjahr, was auf ein höheres Werbevolumen und leicht höhere Werbepreise zurückzuführen ist. Der Anteil des eigenen Medieneinkaufs nahm auf 88 % gegenüber 72 % im Jahr 2021 zu.

Übersicht der Geschäftstätigkeit

  • Mitglieder: Per 31.03.2022 stieg die Anzahl der zahlenden Mitglieder für Multi- und Single-Content-Angebote um 13 % auf 1,5 Millionen nach 1,3 Millionen zum Ende des letzten Geschäftsjahrs. Dies wurde durch attraktiven familienansprechenden Content und die Zunahme erfolgreicher Marketingkampagnen angetrieben. Der erwartete durchschnittliche Lifetime-Value eines Mitglieds für Multi- und Single-Content-Angebote belief sich im 1. Quartal auf 71,27 EUR nach 69,81 EUR im 4. Quartal des Vorjahres.

  • Lifetime Value of Customer Base: Der Lifetime Value of Customer Base (LTVCB) belief sich Ende März 2022 auf 104 Millionen EUR nach 87 Millionen EUR zum Stichtag 31.12.2021. Der LTVCB berechnet sich durch Multiplikation der Anzahl der Mitglieder mit dem individuellen Wert ihrer Rest-Mitgliedschaftsdauer und stellt somit den gesamten Umsatzerlös dar, der von der bestehenden Mitgliederbasis voraussichtlich generiert werden kann.

  • Rentabilitätsindex: Der sechsmonatige Rentabilitätsindex von CLIQ Digital für die ersten drei Monate 2022 betrug 1,48x, verglichen mit 1,56x im Jahr 2021. Der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr war auf einen allgemeinen Anstieg der Akquisitionskosten in allen Regionen zurückzuführen und lag nur geringfügig unter der Prognose für das Gesamtjahr 2022.

Strategische Updates

  • Content: Im Februar hat CLIQ Digital 14 neue komplette Serien von Palatin Media für seine deutschen und österreichischen Portale lizenziert. Diese Premium-Serien bieten mehr als 400 Stunden hochwertige Unterhaltung über alle Genres hinweg. Darüber hinaus unterzeichnete CLIQ im März einen neuen Vertrag mit LEONINE Studios für große Hollywood-Filme und -Serien. Die Kategorie Filme & Serien von CLIQ Digital in der DACH-Region wird mit über 200 Stunden zusätzlicher hochwertiger Inhalte, die von den LEONINE Studios in München lizenziert wurden, erheblich aufgewertet. Dazu gehören sehr beliebte und hochrangige Filme mit Oscar-prämierten und weltberühmten Schauspielern und Regisseuren sowie fesselnde internationale und nationale Serien.

  • Strategischer Ausblick: Im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung am Mittwoch, den 15. Juni 2022, wird das Management den Kapitalmarkt auf den neuesten Stand bringen und das weiterentwickelte deutsche Multi-Content-Portal von CLIQ Digital mit seinen vielen neuen Funktionen und Content-Highlights vorstellen sowie einen Einblick in die Brand-Marketingkampagne geben.

Stellungnahme des Vorstands

"Wir haben im Jahr 2022 einen großartigen Start hingelegt, und unser verstärktes Marketing hat zu einem beeindruckenden Wachstum bei Umsatz und Mitgliedern geführt", sagte Ben Bos, Mitglied des Vorstands. "Wir freuen uns sehr, dass unsere Kundenbasis im Vergleich zum Vorjahresende um mehr als 170.000 auf fast 1,5 Millionen Mitglieder angewachsen und im Vorjahresvergleich das Umsatzwachstum um weitere 75 % gestiegen ist. Alles in allem sind wir auf einem sehr guten Weg, unsere Prognose für das Geschäftsjahr 2022 zu erfüllen."

Earnings call

Um 10.00 Uhr MESZ wird Ben Bos eine Live-Videokonferenz mit Webcast für Investoren und Analysten in englischer Sprache abhalten.

Um an der Videokonferenz teilzunehmen und während der Live-Fragerunde Fragen zu stellen, ist eine vorherige Registrierung mit Angabe der Kontaktdaten unter

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZAkcuChqDsvGNcHK7owSTPIXnZUIiLJgs-p

erforderlich.

Eine Aufzeichnung des Webcasts wird im Anschluss an die Videokonferenz unter: https://cliqdigital. com/investors/financials verfügbar sein.

Ansprechpartner

Investor Relations:

Sebastian McCoskrie
s.mccoskrie@cliqdigital.com
+49 151 52043659

Julián Palacios
j.palacios@cliqdigital.com
+49 151 18476600

www.cliqdigital.com/investors

 

 

Media Relations:

Daniela Münster, daniela.muenster@deekeling-arndt.com, +49 174 3358111

Finanzkalender

Strategisches Update

Mittwoch

15. Juni 2022

Halbjahresfinanzbericht 2022 und Videokonferenz

Dienstag

2. August 2022

Finanzbericht Q3/9M 2022 und Videokonferenz

Donnerstag

3. November 2022

 

Über CLIQ Digital

CLIQ Digital ist ein globaler Streaming-Anbieter, der sich auf das Performance-Marketing von Unterhaltungsprodukten für den Massenmarkt spezialisiert hat und seinen Mitgliedern unbegrenzten Zugang zu Filmen, Serien, Musik, Hörbüchern, Sport und Spielen bietet. CLIQ Digital kann auf eine lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte im Bereich des digitalen Marketings zurückblicken und bietet Nischenprodukte für den Massenmarkt zu wettbewerbsfähigen Preisen an. Das Unternehmen ist in über 30 Ländern tätig und beschäftigte zum 31. Dezember 2021 129 Mitarbeiter aus 32 verschiedenen Ländern. CLIQ Digital ist ein wertvoller strategischer Geschäftspartner für Netzwerke, Produzenten von Inhalten sowie für Verlage und Zahlungsdienstleister. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und Büros in Amsterdam, London, Paris, Barcelona, Toronto und Florida. CLIQ Digital ist im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN: DE000A0HHJR3, WKN: A0HHJR) und Mitglied des MSCI World Micro Cap Index.

Besuchen Sie unsere Website unter https://cliqdigital.com/investors. Hier finden Sie alle Veröffentlichungen sowie weitere Informationen über CLIQ Digital. Folgen Sie uns auf LinkedIn | Facebook | Instagram.


03.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Cliq Digital AG

Grünstraße 8

40212 Düsseldorf

Deutschland

E-Mail:

s.mccoskrie@cliqdigital.com

Internet:

www.cliqdigital.com

ISIN:

DE000A0HHJR3

WKN:

A0HHJR

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1341529


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.