Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 26 Minuten

CLIQ Digital setzt sein profitables Wachstum auf der Grundlage starker US-Umsätze fort

·Lesedauer: 8 Min.

DGAP-News: Cliq Digital AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
29.10.2020 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News
CLIQ Digital AG: Quartalsmitteilung Q3/9M 2020

29. Oktober 2020

CLIQ Digital setzt sein profitables Wachstum auf der Grundlage starker US-Umsätze fort


Highlights im Quartal:

- Bruttoumsatzerlöse steigen um 77% auf 29,7 Millionen Euro

- EBITDA steigt auf 4,5 Millionen Euro (+137% gegenüber dem Vorjahr)

- 15% EBITDA-Marge (VJ: 11%)

- 0,32 Euro EPS (VJ: 0,14 Euro)

- 2,6 Millionen Euro Free-Cashflow erwirtschaftet (einschließlich 1,7 Millionen Euro Dividendenausschüttung)

Q3:

Im dritten Quartal 2020 (01.07.-30.09.2020) erzielte CLIQ Digital einen Bruttoumsatz von 29,7 Millionen Euro (Vorjahr: 16,8 Millionen Euro). Dies entspricht einer Steigerung von 77% gegenüber dem Vorjahresquartal. Damit übertraf die Wachstumsrate das Gesamtjahresziel von mehr als 58% für 2020.

Die Kosten der Zahlungsdienstleister wuchsen deutlich langsamer als die Bruttoumsätze, was vor allem auf die höhere Akzeptanz von Kreditkarten als bevorzugtes Zahlungsmittel der Mitglieder zurückzuführen ist.

Das EBITDA von CLIQ Digital stieg um 137 Prozent auf 4,5 Millionen Euro (Vorjahr: 1,9 Millionen Euro). Darin enthalten sind höhere Marketingausgaben - einer der wichtigen KPIs von CLIQ für weiteres Umsatzwachstum - in Höhe von 9,8 Millionen Euro (+51%, Vj.: 6,5 Millionen Euro), die die zunehmende Fokussierung von CLIQ auf den direkten Medieneinkauf (über ein eigenes Einkaufsteam) und die damit einhergehende grundlegende Neuausrichtung vom Medieneinkauf über verbundene Partner unterstreichen. Darüber hinaus wird die Verbesserung des Content-Angebots sowohl zur Gewinnung neuer Mitglieder als auch zur Verlängerung der Kundenbindung in den höheren Kosten für Content ausgewiesen. Insgesamt lag die EBITDA-Marge (in Prozent des Bruttoumsatzes) im dritten Quartal 2020 bei 15%, verglichen mit 11% im dritten Quartal 2019.

Das Nettoergebnis war um 143% höher als im dritten Quartal des Vorjahres und belief sich auf 2,9 Millionen Euro (Vorjahr: 1,2 Millionen Euro).

Das Ergebnis je Aktie (EPS) lag im dritten Quartal bei 0,32 Euro und damit um 133% höher als im Vorjahr (0,14 Euro).

Zum Quartalsende blieb der CLIQ-Faktor auf dem hohen Niveau vom 30.06.2020 bei 1,65 (Vorjahr: 1,53). Der CLIQ-Faktor wird als Schlüsselindikator zur Messung der Rentabilität der neuen Mitglieder verwendet und stellt das Verhältnis des Nettoumsatzes zu den Mitgliederakquisitionskosten dar.

Der Kundenbasiswert (CBV) belief sich am Ende des dritten Quartals 2020 auf 33,0 Millionen Euro (Vorjahr: 25,5 Millionen Euro). Der CBV basiert auf der Anzahl der Mitglieder multipliziert mit jedem einzelnen Restnettowert auf Lebenszeit (bereinigt um die Kosten der Zahlungsdienstleister).

 

9M:

In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 (01.01.-30.09.2020) stiegen die Bruttoumsätze um 71% auf 76,8 Millionen Euro (Vorjahr: 45,0 Millionen Euro) und der Anteil der europäischen und nordamerikanischen Bruttoumsätze betrug jeweils 46% (Vorjahr: 81% bzw. 11%). Diese deutliche Verschiebung in der geographischen Gewichtung ist auf den initialen Fokus des unternehmenseigenen Medieneinkaufsteams auf den nordamerikanischen Markt zurückzuführen.

Das EBITDA stieg in den ersten neun Monaten 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 190% auf 10,9 Millionen Euro (Vorjahr: 3,7 Millionen Euro) und erreichte 14% des Bruttoumsatzes. Die Marketingausgaben beliefen sich im gleichen Zeitraum auf insgesamt 26,2 Millionen Euro - ein Anstieg um 60% im Vergleich zum Vorjahr. Das EPS stieg um 226% auf 0,81 Euro nach 0,25 Euro in den ersten neun Monaten 2019.

Nettoverschuldung & Cashflow:

Die Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten führte zu einem Free-Cashflow von 6,9 Millionen Euro.

Nach Saldierung der liquiden Mittel mit den Bankverbindlichkeiten verringerte sich die Nettoverschuldung auf 2,7 Millionen Euro gegenüber 9,6 Millionen Euro zum 31.12.2019 und 5,3 Millionen Euro zum Halbjahresabschluss 2020.

 

In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 ergab sich ein Mittelzufluss aus betrieblicher Tätigkeit von 10,3 Millionen Euro, davon allein 4,6 Millionen Euro im dritten Quartal 2020 (vgl. 5,7 Millionen Euro in 6M 2020).

Der im dritten Quartal 2020 erwirtschaftete Free-Cashflow von 2,6 Millionen Euro beinhaltete die im August ausgezahlte Dividende von 1,7 Millionen Euro. Ohne die Dividendenausschüttung hätte der Free-Cashflow allein im dritten Quartal 4,3 Millionen Euro betragen und damit dem im ersten Halbjahr 2020 erwirtschafteten Free-Cashflow entsprochen.

Ausblick 2020:

CLIQ Digital bestätigt seine am 17. September 2020 veröffentlichten Erwartungen für das Geschäftsjahr 2020: D. h. mindestens 100 Millionen Euro an Bruttoumsätzen und mindestens 13 Millionen Euro an EBITDA zu erwirtschaften; die Marketingausgaben sollen sich auf rund 33 Millionen Euro belaufen und der Kundenbasiswert auf etwa 34 Millionen Euro.

"Wir wollen unseren Pfad des profitablen Wachstums konsequent fortsetzen", sagt Ben Bos, Mitglied des Vorstands. "Wir wollen unsere Position als eines der führenden Digital-Lifestyle-Unternehmen weiter stärken und werden unser Content-Portfolio weiter verbessern, um weitere neue Mitglieder zu gewinnen und die Kundenbindung zu erhöhen".

Heute, Donnerstag, den 29. Oktober 2020, um 11.00 Uhr MEZ, hält CLIQ Digital einen Q3/9M20 Earnings Audio-Call in englischer Sprache ab:

- Teilnehmer können sich registrieren unter: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_ij55FLnWQJqFvrelsk_A1g

- Fragen bitte vor dem Call per E-Mail an investors@cliqdigital.com senden.

- Die Webcast-Aufzeichnung wird nach der Telefonkonferenz verfügbar sein unter: https://cliqdigital.ag/investors/financials

Bitte beachten Sie: Die Finanzzahlen für Q3/9M 2020 sind ungeprüft und unterliegen keiner prüferischen Durchsicht.

Um eine bessere Übersicht in den Tabellen zu gewährleisten, wurde teilweise auf Dezimalstellen verzichtet. Daher können Rundungsdifferenzen auftreten. Im Zweifelsfall ist die englische Version maßgebend.


Über CLIQ Digital:

CLIQ Digital (www.cliqdigital.com) ist ein führendes Digital-Lifestyle-Unternehmen, welches Konsumenten weltweit Streaming-Entertainment-Services anbietet. Mitglieder erhalten unbegrenzten Zugriff auf Musik, Hörbücher, Spiele, Sport- und Filminhalte. Das Kerngeschäft der Gruppe ist die Online-Vermarktung von Streaming-Entertainment-Services, global und konsumentengerichtet. 2019 hat das Unternehmen mehr als 90 % seiner Verkäufe in Europa und Nordamerika getätigt. Der Firmenhauptsitz von CLIQ Digital befindet sich in Düsseldorf. Weitere Büros befinden sich in Amsterdam, London, Paris, Barcelona und in Tequesta, Florida. Die Gruppe beschäftigt circa 100 Mitarbeiter weltweit. Die Aktien der CLIQ Digital AG notieren im Scale 30 der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE000A0HHJR3).

CLIQ Digital AG
Investor Relations

Sebastian McCoskrie / Michael Kriszun
Mob.: +49 151 52043659 / +49 151 52207955
Email: s.mccoskrie@cliqdigital.com / m.kriszun@cliqdigital.com
www.cliqdigital.com

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: 089 125 09 03-33
E-mail: sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de

Disclaimer
Diese Quartalsmitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf bestimmten Erwartungen und Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts beruhen und Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesem Bericht geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Viele dieser Risiken und Ungewissheiten beziehen sich auf Faktoren, die außerhalb der Möglichkeiten von CLIQ Digital liegen, diese zu kontrollieren oder genau abzuschätzen, wie z. B. zukünftige Markt- und Wirtschaftsbedingungen, das Verhalten anderer Marktteilnehmer, die Fähigkeit, übernommene Unternehmen erfolgreich zu integrieren und erwartete Synergien zu erzielen, sowie die Maßnahmen staatlicher Regulierungsbehörden. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts Gültigkeit haben. CLIQ Digital übernimmt keine Verpflichtung, Aktualisierungen oder Überarbeitungen dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieses Berichts widerzuspiegeln.


29.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

In EUR Mio.

Q3
2019

Q3
2020

∆ in %

 

9M
2019

9M
2020

∆ in %

Bruttoumsätze

16,8

29,7

+77%

 

45,0

76,8

+71%

Nettoumsätze

11,9

22,8

+91%

 

31,6

58,1

+84%

Marketingausgaben

6,5

9,8

+51%

 

16,4

26,2

+60%

EBITDA

1,9

4,5

+137%

 

3,7

10,9

+190%

Nettoergebnis

1,2

2,9

+143%

 

2,7

7,3

+170%

EPS (in Euro)

0,14

0,32

+133%

 

0,25

0,81

+226%

In EUR Mio.

Per 30.06.2020

 

Per 30.09.2020

Liquide Mittel

4,8

 

3,8

Bankverbindlichkeiten

10,2

 

6,5

Nettoverschuldung

5,3

 

2,7

 

 

 

 

In EUR Mio.

6M 2020

Q3 2020

9M 2020

Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit

5,7

4,6

10,3

Cashflow aus Investitionstätigkeit

-0,1

-0,1

-0,2

Cashflow aus Finanzierungstätigkeit

-1,3

-1,9

-3,2

Free-Cashflow

4,3

2,6

6,9

In EUR Mio.

Q3
2019

Q3
2020

∆ in %

 

9M
2019

9M
2020

∆ in %

Bruttoumsätze

16,8

29,7

+77%

 

45,0

76,8

+71%

Nettoumsätze

11,9

22,8

+91%

 

31,6

58,1

+84%

Marketingausgaben

6,5

9,8

+51%

 

16,4

26,2

+60%

EBITDA

1,9

4,5

+137%

 

3,7

10,9

+190%

Nettoergebnis

1,2

2,9

+143%

 

2,7

7,3

+170%

EPS (in Euro)

0,14

0,32

+133%

 

0,25

0,81

+226%

In EUR Mio.

Per 30.06.2020

 

Per 30.09.2020

Liquide Mittel

4,8

 

3,8

Bankverbindlichkeiten

10,2

 

6,5

Nettoverschuldung

5,3

 

2,7

 

 

 

 

In EUR Mio.

6M 2020

Q3 2020

9M 2020

Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit

5,7

4,6

10,3

Cashflow aus Investitionstätigkeit

-0,1

-0,1

-0,2

Cashflow aus Finanzierungstätigkeit

-1,3

-1,9

-3,2

Free-Cashflow

4,3

2,6

6,9

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Cliq Digital AG

Immermannstr. 13

40210 Düsseldorf

Deutschland

E-Mail:

investor@cliqdigital.com

Internet:

www.cliqdigital.com

ISIN:

DE000A0HHJR3

WKN:

A0HHJR

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1143736


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this