Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 21 Minuten
  • DAX

    15.785,79
    -28,15 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.275,44
    -0,76 (-0,02%)
     
  • Dow Jones 30

    35.719,43
    +492,40 (+1,40%)
     
  • Gold

    1.789,00
    +4,30 (+0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,1293
    +0,0020 (+0,18%)
     
  • BTC-EUR

    44.760,52
    -1.067,60 (-2,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.313,80
    -7,48 (-0,57%)
     
  • Öl (Brent)

    71,80
    -0,25 (-0,35%)
     
  • MDAX

    34.935,93
    +96,51 (+0,28%)
     
  • TecDAX

    3.898,41
    +6,86 (+0,18%)
     
  • SDAX

    16.687,92
    +13,35 (+0,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.860,62
    +405,02 (+1,42%)
     
  • FTSE 100

    7.367,52
    +27,62 (+0,38%)
     
  • CAC 40

    7.087,40
    +22,01 (+0,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.686,92
    +461,76 (+3,03%)
     

clearvise AG nimmt zwei Solar- und einen Windpark erfolgreich in Betrieb

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: clearvise AG / Schlagwort(e): Expansion
04.11.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

clearvise AG nimmt zwei Solar- und einen Windpark erfolgreich in Betrieb

Wiesbaden, 04. November 2021 - Die clearvise AG (WKN A1EWXA / ISIN DE000A1EWXA4), ein unabhängiger Stromproduzent aus erneuerbaren Energien mit einem diversifizierten, europäischen Anlagenportfolio, informiert über die erfolgreiche Fortführung der Geschäftsaktivitäten im dritten Quartal 2021. So konnte clearvise im September zwei Solarparks am Standort Alsweiler erfolgreich in Betrieb nehmen. Die Solarparks verfügen über eine installierte Kapazität von insgesamt 22,5 MW. Die beiden Parks im saarländischen Alsweiler sollen künftig pro Jahr über 23 GWh produzieren und damit eine jährliche CO2-Einsparung von mehr als 14.500 Tonnen erreichen. Die kaufmännische und technische Betriebsführung hat die ALTUS AG übernommen.

Petra Leue-Bahns, Vorständin der clearvise AG, erklärt: "Mit der Inbetriebnahme der Solarparks Alsweiler I + II haben wir unser Portfolio im Bereich PV ausgebaut. Damit sind jetzt bereits 17% unserer Erzeugungskapazität Solarparks. Ein echter Meilenstein ist jedoch, dass für Alsweiler II ein langfristiger privatwirtschaftlicher Stromabnahmevertrag abgeschlossen wurde. Damit ist Alsweiler II der erste Park der clearvise, der - ganz im Sinne einer ökonomisch und ökologisch sinnvollen Energiewende - ohne jegliche Unterstützung durch Einspeisevergütung oder staatliche Fördermittel realisiert werden konnte."

Neben den beiden Solarparks ist im September auch der französische Windpark "Le Champvoisin" mit 12 MW in Fomperron in der Region Deux-Sevres erfolgreich ans Netz gegangen. Die als "Bürgerwindaktie" bekannte clearvise hatte das Projekt von dem führenden Projektentwickler RP Global erworben, der dieses teilweise mittels einer Crowdfunding-Kampagne finanziert hatte. Weit über 200 private Kreditgeber aus der Region beteiligten sich. Einen entsprechend großen Anklang fand in diesen Tagen die offizielle Eröffnung im Beisein vieler Bürger und der lokalen Politik. Die clearvise hat indes damit ihr Portfolio im französischen Markt weiter ausgebaut und sich hier mit dem Einspeisetarif über 20 Jahre kontinuierliche Erträge gesichert.

Seit Jahresanfang konnte die clearvise ihr Beteiligungsportfolio mit neuen Projektakquisitionen bereits deutlich um rund 60% von 150 MW auf 255 MW ausbauen. 196 MW davon sind bereits in Betrieb.

Wenn Sie zukünftig relevante Unternehmensmitteilungen und -einladungen der clearvise direkt in Ihr persönliches E-Mail-Postfach erhalten möchten, dann können Sie sich über das folgende Anmeldeformular für den Newsletter registrieren: hier


Über clearvise

Die clearvise AG ist ein unabhängiger Stromproduzent aus erneuerbaren Energien mit einem diversifizierten, europäischen Anlagenportfolio. Aktuell besteht das etablierte Beteiligungsportfolio der Bürgerwindaktie mit einer Kapazität von rund 255 MW aus Wind- und Solarparks in Deutschland, Frankreich, Irland und Finnland sowie einer Biogasanlage. Dabei profitiert clearvise im Megawatt-gewichteten Durchschnitt noch mehr als neun Jahre lang von festen Einspeisevergütungen und verfügt damit in einem sich wandelnden Energiemarkt über eine sichere Erlösquelle. Auf Basis einer Drei-Säulen-Strategie konzentriert sich die Gesellschaft darauf, ihr Portfolio an Wind-Onshore und PV-Anlagen in Europa auszubauen und profitabel zu gestalten. Die Aktie der clearvise AG (WKN A1EWXA / ISIN DE000A1EWXA4) ist seit 2011 börsennotiert und wird aktuell im Freiverkehr verschiedener deutschen Börsen sowie via XETRA gehandelt.


Kontakt

Investor Relations
cometis AG
Thorben Burbach
Tel.: +49 (0)611 - 205855-23
Fax: +49 (0)611 - 205855-66
E-Mail: burbach@cometis.de


04.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

clearvise AG

Unter den Eichen 7

65195 Wiesbaden

Deutschland

Telefon:

+49 (0)611 26 765 0

Fax:

+49 (0)611 26 765 599

E-Mail:

info@buergerwindaktie.de

Internet:

www.buergerwindaktie.de

ISIN:

DE000A1EWXA4

WKN:

A1EWXA

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, München

EQS News ID:

1246049


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.