Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 57 Minuten
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,87 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,40 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    32.044,57
    +2.291,34 (+7,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,12 (+0,35%)
     
  • S&P 500

    4.247,44
    +8,26 (+0,19%)
     

Clean Power Capital Corp.: PowerTaps Nutzung von erneuerbarem Erdgas erhöht erheblich ihr CO2-Zertifikatpotenzial im Rahmen des kalifornischen Standardinfrastrukturprogramms für Treibstoff

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: Clean Power Capital Corp. / Schlagwort(e): Research Update
15.05.2021 / 07:11
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PowerTaps Nutzung von erneuerbarem Erdgas erhöht erheblich ihr CO2-Zertifikatpotenzial im Rahmen des kalifornischen Standardinfrastrukturprogramms für Treibstoff mit niedrigem Kohlenstoffgehalt

VANCOUVER, British Columbia und Irvine, Kalifornien, 14. Mai 2021 - Clean Power Capital Corp. (NEO: MOVE) (FWB: 2K6) (OTC: MOTNF) ("Clean Power" oder das "Unternehmen" oder "MOVE") Das Unternehmen stellt ein Update zu den Plänen seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft PowerTap zur Teilnahme am Low Carbon Fuel Standard Infrastructure Credit Program ("LCFS", Standardinfrastrukturprogramm für Treibstoff mit niedrigem Kohlenstoffgehalt) des US-Bundesstaates Kalifornien bereit. Kaliforniens LCFS-Programm bietet bietet PowerTap die Möglichkeit, bereits vor der Abgabe von Wasserstoffkraftstoff aus ihren Einheiten Einnahmen durch den Verkauf von erworbenen LCFS-Zertifikaten auf den Emissionshandelsmärkten zu erzielen. PowerTap ist berechtigt, LCFS-Zertifikate zu erwerben, sobald PowerTap ihre Betankungseinheiten installiert und der Öffentlichkeit zugänglich macht. Nach Erteilung dieser LCFS-Zertifikate kann PowerTap sie auf den Emissionshandelsmärkten verkaufen. Käufer dieser Zertifikate sind Ölunternehmen und andere starke Umweltverschmutzer, die ihre CO2-Emissionen in Kalifornien ausgleichen müssen.

PowerTap erwartet, sich für diese HRI-Zertifikate im Rahmen des LCFS-Programms zu qualifizieren, sobald die Tankstellen in Kalifornien installiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Der kalifornische LCFS-Markt ist möglicherweise eines der einzigartigsten Handelsprogramme für Emissionszertifikate, was das Engagement Kaliforniens zur Reduzierung von Treibhausgasen widerspiegelt. Das LCFS-Kohlenstoffzertifikatprogramm wird in unserer Pressemitteilung vom 15. Dezember 2020 und auf der Website des California Air Resources Board unter https://ww2.arb.ca.gov/our-work/pro-grams/low-carbon-fuel-standard ausführlicher beschrieben. Die Aufsichtsbehörden, die das LCFS-Programm beim California Air Resources Board (CARB) überwachen, haben im Jahr 2019 das Zertifikat für die Wasserstoff-Betankungsinfrastruktur (Hydrogen Refueling Infrastructure HRI) geschaffen, mit dem LCFS-Zertifikate einfach ausgestellt werden können, nachdem die Wasserstoffkapazität installiert wurde, auch wenn kein Wasserstoff abgegeben wird.

PowerTaps Moduleinheit zur Wasserstoffproduktion vor Ort der dritten Generation wurde für die Klassifizierung von blauem Wasserstoff über Advanced Carbon Capture (https://cleanpower.capital/news/powertaps-blue-hydrogen-uses-innovative-carbon-capture-system/) erweitert und verwendet erneuerbares Erdgas (RNG) als Hauptrohstoff zur Erzeugung von blauem Wasserstoff. Übliche RNG-Quellen sind Biomethan oder aufbereitetes Biogas aus Deponien, Tierdung, Speiseresten und Abwasserschlamm. Unser potenzieller RNG-Anbieter hat seine Fähigkeit bestätigt, ausreichend RNG bereitzustellen, um PowerTaps Geschäftsplan, in dem RNG vorgesehen ist, zu erfüllen. Dadurch kann PowerTap die Kohlenstoffintensität (CI) des produzierten Wasserstoffs signifikant auf null reduzieren. Die Möglichkeit, RNG als Ausgangsmaterial zur Erzeugung von blauem Wasserstoff zu verwenden, erhöht PowerTaps potenzielle Gutschriften auf 5,60 USD pro kg hergestelltem Wasserstoff gegenüber ihrer ursprünglichen Projektion von 2,95 USD pro kg produziertem Wasserstoff (veröffentlicht in einer Pressemitteilung vom 15. Dezember 2020).

Eine Analyse durch externe Berater zum Wert der LCFS-Zertifikate, die möglicherweise von PowerTap erworben werden, hat ergeben, dass PowerTap bei Verwendung von RNG als Ausgangsmaterial das Potenzial besitzt, kalifornische LCFS-Zertifikate in Höhe von 5,60 Dollar pro kg Wasserstoffkapazität pro Tag zu generieren. Somit kann eine installierte und geöffnete Wasserstofftankstelle mit einer Kapazität von 1.200 kg eine jährliche Brutto-LCFS-Emissionszertifikateinnahme in Höhe von mehr als 2 Millionen USD (gültig für 15 Jahre) pro installierter und der Öffentlichkeit zugänglicher 1.200-kg-Wasserstofftankstellen generieren, noch bevor Wasserstoff abgegeben und verkauft wird. Eine aktualisierte Zusammenfassung der Analyse durch externe Berater (einschließlich Annahmen und Qualifikationen) der potenziellen LCFS-Zertifikatgenerierung von PowerTap einschließlich erneuerbarem Erdgas finden Sie unter https://powertapfuels.com/pdf/carbon_credits.pdf

"LCFS-Emissionszertifikate haben das Potenzial, für PowerTap attraktivere Einnahmen durch den Verkauf von CO2-Emissionszertifikaten vor dem Verkauf von Wasserstoff zu generieren als bisher angenommen, um PowerTap den klaren Anreiz zu bieten, die Wasserstoffbetankungsinfrastruktur schnell auszubauen, bevor mehr Wasserstofffahrzeuge von Auto- und LKW-Erstausrüstern auf den Markt gebracht werden." sagte Salim Rahemtulla, President der PowerTap Hydrogen Fueling Corp.

Über Clean Power Capital Corp.

Clean Power ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf angepasste Investitionen in private und öffentliche Unternehmen spezialisiert hat, die in einer Vielzahl von Branchen tätig sein können, wobei der aktuelle Schwerpunkt auf der Gesundheitsbranche und Branche der erneuerbaren Energien liegt. Das Investitionsmandat konzentriert sich insbesondere auf Investitionsmöglichkeiten mit hoher Rendite, die Fähigkeit, einen angemessenen Kapitalzuwachs zu erzielen und Liquidität in unseren Anlagen zu suchen. Clean Powers jüngste Investition erfolgte am 27. Oktober 2020 in PowerTap(www.powertapfuels.com) (siehe die Pressemitteilung des Unternehmens vom 28. Oktober 2020). Eine Kopie der geänderten und neu formulierten Anlagerichtlinie der Clean Power finden Sie im Unternehmensprofil unter www.sedar.com. Erfahren Sie mehr über Clean Power auf unserer Website: https://cleanpower.capital/

Clean Powers Stammaktien sind an der NEO Exchange notiert. Bitte besuchen Sie das Unternehmensprofil auf der Website der NEO Exchange unter: https://www.neo.inc/en/live/security-activity/MOVE#!/market-depth

PR-Kontakt

Vito Palmeri

AMW PR

Mobil: 347 471 4488

Büro: 212 542 3146

vito@amwpr.com

Investorenkontact:
Tyler Troup, Circadian Group IR
MOVE@circadian-group.com

Kontakt bei Clean Power

Raghu Kilambi
raghu@hydrogenfueling.co
Tel.: +1 604-687-2038

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


15.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this