Blogs auf Yahoo Finanzen:

Clariant kaufen

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
CLN.VX17,180,06

Zürich (www.aktiencheck.de) - Patrick Rafaisz, Analyst von Vontobel Research, bewertet die Aktie von Clariant (ISIN CH0012142631/ WKN 895929) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" weiterhin mit dem Rating "buy".

Die Sparten Textile Chemicals, Paper Specialties und Emulsions seien für CHF 502 Mio. an SK Capital verkauft worden (CHF 460 Mio. in bar und CHF 42 Mio. in Pensionsverbindlichkeiten). Daraus ergebe sich für GJ12 ein EV/EBITDA-Verhältnis von 6,3. Gemäß CEO Kottmann habe diese Veräußerung schneller abgewickelt werden als erwartet (Abschluß voraussichtlich Ende 2Q/13).

Die veräußerten Geschäftsbereiche hätten im GJ12 einen geschätzten Umsatz von CHF 1,2 Mrd. (15% des Konzernumsatzes) und einen EBITDA von CHF 80 Mio. ausgemacht. Dies bedeute eine Marge von 6,7% vs. Die von den Analysten geschätzte Konzern-EBITDA-Marge von 10,5%. Die Transaktion werde sich also mit Sicherheit positiv auf die Konzernmarge auswirken.

Dem heute angekündigten Verkaufspreis vom 0,42-fachen des Umsatzes bzw. einem EV/EBITDA von 6,3 stünden die Schätzwerte der Analysten vom 0,5-fachen bzw. einem EV/EBITDA von 6 (Paper) respektive vom 0,3-fachen bzw. einem EV/EBITDA von 4 (Textile) gegenüber. Es würden keine oder so gut wie keine Abschreibungen erwartet - das sei positiv zu werten. Der Verkauf von Detergents & Intermediates bzw. Leather sei für 1Q/13 angesetzt (wesentlich kleiner: Umsatz ca. CHF 400 Mio.).

Der nächste Kursimpuls für die Clariant (VTX: CLN.VX - Nachrichten) -Aktie wären die 4Q/12-Ergebnisse am 14. Februar 2013.

Die Veräußerung der drei Sparten sei heute eine positive Überraschung (überraschend sei die frühe Veräusserung, der bessere Preis und die Tatasache, das die Abschreibungen unwahrscheinlich seien). Die zugrunde liegende Transformation der Gruppe laufe weiter. Die Clariant-Aktien würden dank zusätzlicher Kosteneinsparungen und des Auslaufens von Sonderposten weiterhin überdurchschnittliche EPS-Wachstumsaussichten bieten. Trotz kurzfristigem konjunkturellen Gegenwind (Senkung der Vorgabe infolge des 3Q-Ergebnisses) stelle das heutige Niveau aus einer Risiko-Renditen-Sicht ein klare Kaufchance dar.

Das "buy"-Rating der Analysten von Vontobel Research für die Aktie von Clariant wird bestätigt. Das Kursziel von CHF 16 werde geprüft. (Analyse vom 27.12.2012) (27.12.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt dpa - Mi., 23. Apr 2014 14:16 MESZ
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet
    Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet

    Die schwedische Firma Magine setzt zusammen mit den Fernsehsendern zu einer Revolution auf dem deutschen TV-Markt an. Magine verbreitet die wichtigsten TV-Programme kostenlos über das Internet.

  • Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste «große Ding»
    Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste «große Ding»

    Wer von Apple ganze neue Produkte wie eine Computer-Uhr oder einen massiven Vorstoß ins Fernsehgeschäft erwartet, wird sich vorerst weiter gedulden müssen.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an dpa - Mi., 23. Apr 2014 17:37 MESZ
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »