Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 45 Minuten

Nicht City! Wer bei Bellingham auf Pole ist

Beim BVB ist Jude Bellingham schon absoluter Leistungsträger, jetzt glänzt er für England auch noch auf der ganz großen WM-Bühne - es ist kaum vorstellbar, dass Borussia Dortmund den Shootingstar nach diesem Turnier noch lange halten kann.

An Interessenten mangelt es logischerweise nicht: Ob Manchester City, Real Madrid, Chelsea oder PSG - reihenweise Topklubs sollen um den 19-Jährigen buhlen.

Nach SPORT1-Informationen gibt es aber einen anderen Top-Favoriten für die Dienste von Bellingham: Jürgen Klopp und den FC Liverpool!

Zwar sind ManCity und Real noch im Rennen, aber die Reds sind in der Pole-Position. Chelsea und PSG sind dagegen aus dem Rennen, auch Manchester United hatte nie eine realistische Chance.

Dafür drückt Liverpool auf die Tube. Wie die Sport Bild berichtet, soll das Bellingham-Lager Real sogar schon mitgeteilt haben, dass man in den Gesprächen mit dem Klopp-Klub schon sehr weit sei.

Mit dem BVB gäbe es dann allerdings noch die Klitzekleinigkeit der Ablöse zu verhandeln: Bellingham steht noch bis 2025 unter Vertrag - eine Ablöse dürfte sich damit über 100 Millionen Euro bewegen.

VIDEO: Können Jude Bellingham & Co. Kylian Mbappé im Viertelfinale stoppen?