Werbung

Cirium: Sitzplatzbelegung für Inlandsflüge an Thanksgiving 2023 in den Vereinigten Staaten mit Steigerung um 7% im Vergleich mit Thanksgiving im Vorjahr

  • Luftfahrt-Analyseunternehmen Cirium analysiert Flugpläne, Kapazitäten und Preise in Thanksgiving-Ferienzeit

  • Durchschnittliche Flugkosten für US-amerikanischen Inlandsmarkt bleibt im Jahr 2023 stabil - Steigerung um bis zu 14% im Vergleich zu 2022

  • US-amerikanische Flugverkehrsgesellschaften erreichen im November 2023 starke operative Ertragskraft

LONDON, November 20, 2023--(BUSINESS WIRE)--Der verkehrsreichste Reisetag des Jahres auf dem US-amerikanischen Inlandsmarkt wird laut jüngster Analyse von Cirium, der weltweit vertrauensvollsten Quelle für Luftfahrt-Analysen und Flugplandaten, am Sonntag, dem 26. November 2023 stattfinden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231120731711/de/

Cirium: 2023 U.S. Thanksgiving Domestic Seats Up 7% Compared With Thanksgiving 2022 (Photo: Business Wire)

WERBUNG

Mehr als 3.000.000 Sitzplätze und 22.000 Füge werden im Inland in den Vereinigten Staaten an diesem Tag durchgeführt und somit mehr als an den Spitzenreisetagen im Sommer des Jahres 2023. Die größten US-amerikanischen Luftfahrtunternehmen werden in der Zeit von Donnerstag bis Sonntag in der Thanksgiving-Ferienzeit dieses Jahres 7% mehr Sitzplätze belegen als im Jahr 2022. Die Daten wurden vom Diio Mi Schedules System von Cirium erhoben, das weltweit für die Luftfahrt angewendete System zur Analyse der Flugpläne von mehr als 1.300 Luftverkehrsgesellschaften weltweit.

Darüber hinaus zeigen die internationalen Flugzahlen in der Thanksgiving-Ferienzeit im Vergleich mit dem Vorjahr eine starke Zunahme. Die Flugzahlen aller Luftfahrtunternehmen für Flüge von den Vereinigten Staaten in karibische Ferienziele werden in dieser Thanksgiving-Ferienzeit um 14% gegenüber dem Vorjahr zunehmen. Vergleichbar damit zeigen die Flugzahlen von den Vereinigten Staaten nach Europa eine um 12% erhöhte Belegung.

Zusätzlich zeigten jüngste Medienberichterstattungen Dritter niedrige Buchungszahlen mit voraussichtlich niedrigeren Durchschnittstarifen als im vierten Quartal des Vorjahres. Die historischen Tarifdaten von Cirium verdeutlichen, dass die US-Inlandsflugpreise im Jahr 2023 stabil bleiben - mit einem Spitzendurchschnittspreis von 188 US-Dollar im August 2023 und dem niedrigsten Durchschnittspreis von 176 US-Dollar im März 2023.

Auf dem US-amerikanischen Inlandsmarkt zeigte die Analyse der Flugpreise von Cirium für das Jahr 2023 bis heute, dass der durchschnittliche Flugpreis für US-amerikanische Economy-Flugscheine 182 US-Dollar für richtungsunabhängige Einwegtickets ohne Steuern und Gebühren betrug. Dies steht im Vergleich zu einem Durchschnittspreis von 159 US-Dollar im Jahr 2022 für denselben Zeitraum. Dementsprechend stiegen die Flugkosten im Jahresvergleich um bis zu 14%.

Die 11 größten US-amerikanischen Fluggesellschaften erzielten im November 2023 (bis 16. November 2023) eine starke operative Ertragskraft mit einer durchschnittlichen Pünktlichkeit von 86,28% der Flüge. Ein Flug wird als pünktlich erachtet, wenn er weniger als 15 Minuten nach seiner geplanten Ankunftszeit ankommt - gemeinhin in der Flugbranche als „A14" bezeichnet. Die Leistung im November bis heute ist ein gutes Zeichen für Reisende in den Vereinigten Staaten vor der kommenden Thanksgiving-Ferienzeit.

Über Cirium

Cirium führt leistungsstarke Daten und Analysen zusammen, um die Welt in Bewegung zu halten. Wir bieten Einblicke, die sich auf jahrzehntelange Erfahrung in der Branche stützen und es Reiseunternehmen, Flugzeugherstellern, Flughäfen, Fluggesellschaften und Finanzinstituten ermöglichen, logische und fundierte Entscheidungen zu treffen, die die Zukunft des Reisens gestalten, den Umsatz steigern und das Kundenerlebnis verbessern.

Cirium ist Teil von RELX, einem globalen Anbieter von informationsbasierten Analyse- und Entscheidungstools für Fach- und Geschäftskunden. Die Aktien von RELX PLC werden an den Börsen von London, Amsterdam und New York unter Verwendung der folgenden Ticker-Symbole gehandelt: LONDON: REL; Amsterdam: REN; New York: RELX.

Für weitere Informationen verfolgen Sie bitte die Aktualisierungen von Cirium auf LinkedIn oder besuchen Sie uns unter www.cirium.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231120731711/de/

Contacts

Anfragen von Medienvertretern
media@cirium.com