Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 39 Minuten
  • Nikkei 225

    29.107,73
    -577,64 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    34.077,63
    -123,04 (-0,36%)
     
  • BTC-EUR

    45.723,99
    -1.144,62 (-2,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.233,16
    -65,79 (-5,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.914,77
    -137,58 (-0,98%)
     
  • S&P 500

    4.163,26
    -22,21 (-0,53%)
     

Cirium erwirbt das Reisetechnologie-Start-up Migacore, das verspricht, die Prognose der Passagiernachfrage von Fluggesellschaften zu transformieren

·Lesedauer: 4 Min.

Cirium, ein zu RELX gehörendes Unternehmen für Luftfahrtanalytik, gibt heute die Übernahme des Reisetechnologie-Start-ups Migacore bekannt, das demonstriert hat, wie die Anwendung fortschrittlicher Techniken des maschinellen Lernens (ML) auf Online-Datenquellen Fluggesellschaften dabei helfen kann, Veränderungen der Passagiernachfrage zu antizipieren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210311005398/de/

Cirium acquires Migacore, a tech start-up that has worked with some of the world's most advanced airlines such as Lufthansa and Singapore Airlines.

Migacore hat mit einigen der weltweit modernsten Fluggesellschaften wie Lufthansa und Singapore Airlines zusammengearbeitet, um Daten aus Online-Nachrichten, Recherchen, Social Media, Veranstaltungen und Messen in Signale zu übersetzen, die dabei helfen können, die tatsächliche Flugnachfrage zu prognostizieren.

Nachdem einige Airline-Tests erfolgreich verlaufen sind, übernimmt Cirium das Team und die Technologie von Migacore, um so die Kapazitäten zu skalieren. Das Team von Migacore erhält nicht nur Zugriff auf die Daten und Ressourcen von Cirium, sondern auch die weltweite Reichweite des Konzerns in der kommerziellen Luftfahrt.

Die Nachfragemodelle der Fluggesellschaften vergleichen seit jeher die aktuelle Buchungsaktivität mit historischen Trends und erhöhen bzw. senken die Ticketangebote entsprechend, um sicherzustellen, dass optimale Tarife für einen Flug erzielt werden. Bereits seit einiger Zeit stattfindende Prozesse zur Verbesserung dieser Vorgehensweise wurden durch den beispiellosen Einbruch des Flugverkehrs aufgrund der Pandemie beschleunigt.

„Die Luftfahrtbranche erprobt schon seit einiger Zeit neue Quellen für Nachfragedaten, aufgrund der Pandemie ist dies inzwischen jedoch zu einer zwingenden Notwendigkeit geworden. Die vergangenen Buchungsmuster bieten heute praktisch keine Orientierungshilfe für die aktuelle Nachfrage", so Kevin O'Toole, Chief Strategy Officer bei Cirium.

„Migacore ist zwar nicht der einzige Anbieter, der nach neuen Nachfragesignalen sucht, hebt sich aber deutlich ab. Seine Airline-Partner waren wirklich beeindruckt davon, mit welchen Methoden das Team sich die Zeit für die Ergründung und Integration des hoch automatisierten Workflows rund um das Revenue Management genommen hat. Und auch wir waren beeindruckt", so O'Toole.

„Die Integration unserer Prognosefunktionen in das Portfolio von Cirium wird das schon seit einiger Zeit vom Markt benötigte neue Modell voranbringen und den Fluggesellschaften eine bessere Prognose der Reiseabsichten ermöglichen. So können die Marktnachfrage und das Angebot der Fluggesellschaften besser aufeinander abgestimmt werden und davon dürften sowohl die Reisenden als auch die Fluggesellschaften profitieren", meinte Abheer Kolhatkar, Chief Executive Officer und Mitbegründer von Migacore.

Planungen zufolge soll der bestehende Service unter der Marke Cirium skaliert werden und ähnliche Prognosen für Kunden in der Flugverkehrsbranche sowie die Luft- und Raumfahrt, die Flugzeugfinanzierung und weitere Bereiche verfügbar gemacht werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cirium.com. Folgen Sie den aktuellen Meldungen von Cirium auf LinkedIn und Twitter.

Über Cirium

Cirium führt leistungsstarke Daten und Analysen zusammen, um die Welt in Bewegung zu halten. Wir bieten Einblicke, die sich auf jahrzehntelange Erfahrung in der Branche stützen und es Reiseunternehmen, Flugzeugherstellern, Flughäfen, Fluggesellschaften und Finanzinstituten ermöglichen, logische und fundierte Entscheidungen zu treffen, die die Zukunft des Reisens gestalten, den Umsatz steigern und das Kundenerlebnis verbessern. Cirium ist Teil von RELX, einem globalen Anbieter von informationsbasierten Analyse- und Entscheidungstools für Fach- und Geschäftskunden.

Über RELX

RELX ist ein globaler Anbieter von informationsbasierten Analyse- und Entscheidungshilfen für Geschäftskunden. Die Gruppe bedient Kunden in mehr als 180 Ländern und hat Niederlassungen in etwa 40 Ländern. Sie beschäftigt über 33.000 Mitarbeiter, von denen fast die Hälfte in Nordamerika tätig ist. Die Aktien der Muttergesellschaft RELX PLC werden an den Börsen von London, Amsterdam und New York unter Verwendung der folgenden Ticker-Symbole gehandelt: London: REL; Amsterdam: REN; New York: RELX. Die Marktkapitalisierung beläuft sich auf rund 33,3 Mrd. £, 39 Mrd. €, 46,5 Mrd. $.

Über Migacore

Das Tech-Start-up Migacore wurde von Experten für maschinelles Lernen gegründet und aufgebaut. Es beschäftigt sich mit prädiktiven Nachfrageprognosen für Fluggesellschaften. Migacore zählt zu den ersten Start-ups, die sich am Programm Hangar 51 der IAG beteiligten, ist Alumni von Accelerate@IATA, einem von der IATA und der Plattform Plug and Play aus dem Silicon Valley geleiteten Programm, und war überdies unter den ersten Start-ups, die das Programm KrisLab von Singapore Airlines absolviert haben. Die Innovation von Migacore hatte einen starken Auftritt auf wichtigen Branchenveranstaltungen wie den Elevate Events 2019 von ATPCO und 2018, Applied Machine Learning Days (AMLD) 2020, Entrepreneur First 2017 sowie NDR – The Artificial Intelligence Conference 2018 und zählt gemäß Plug and Play zu den 11 Start-ups, die man 2020 im Auge behalten sollte.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210311005398/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienanfragen:

VK: Paul Charles / Michael Johnson / Balint Brunner bei The PC Agency über cirium@pc.agency oder telefonisch unter +44 207 768 0001

Nord- und Südamerika: Mike Arnot, bei Juliett Alpha über cirium@juliettalpha.com

Raum Asien-Pazifik: Tracy Cheung, bei Cirium über tracy.cheung@cirium.com