Deutsche Märkte geschlossen

Cinven erwägt Kreisen zufolge Verkauf von Synlab International

Dinesh Nair und Kiel Porter

(Bloomberg) -- Cinven prüft unterrichteten Kreisen zufolge strategische Optionen für den Labordienstleister Synlab International GmbH, einschließlich eines möglichen Verkaufs.

Die Private-Equity-Firma habe mit potenziellen Beratern gesprochen und könnte Anfang nächsten Jahres einen Verkaufsprozess einleiten, wie mit der Angelegenheit vertraute Personen sagten. Sie baten um Anonymität, da die Information vertraulich ist. Cinven strebe für das in Augsburg ansässige Unternehmen eine Bewertung von etwa 5,5 Milliarden Euro an, einschließlich Verbindlichkeiten, sagte eine der Personen.

Ein Verkauf von Synlab würde wahrscheinlich andere Private-Equity-Unternehmen anziehen, hieß es weiter. Es sei noch keine endgültige Entscheidung gefallen, und Cinven könnte sich auch entschließen, das Geschäft zu behalten, sagten die Personen. Eine Sprecherin von Cinven lehnte eine Stellungnahme ab, während Synlab auf Telefonanrufe mit der Bitte um Stellungnahme nicht reagierte.

Überschrift des Artikels im Original:Cinven Is Said to Weigh $6 Billion Sale of Synlab International

Kontakt Reporter: Dinesh Nair in London dnair5@bloomberg.net;Kiel Porter in Chicago kporter17@bloomberg.net

Kontakt verantwortlicher Editor: Ben Scent bscent@bloomberg.net, ;Liana Baker lbaker75@bloomberg.net, Amy Thomson

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

©2019 Bloomberg L.P.