Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.476,43
    -32,76 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.257,98
    +16,86 (+0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    33.926,01
    -127,93 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.877,70
    -53,10 (-2,75%)
     
  • EUR/USD

    1,0798
    -0,0113 (-1,04%)
     
  • BTC-EUR

    21.586,59
    -351,22 (-1,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    535,42
    -1,43 (-0,27%)
     
  • Öl (Brent)

    73,23
    -2,65 (-3,49%)
     
  • MDAX

    29.778,59
    -30,33 (-0,10%)
     
  • TecDAX

    3.338,57
    +2,59 (+0,08%)
     
  • SDAX

    13.494,83
    -5,62 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    27.509,46
    +107,41 (+0,39%)
     
  • FTSE 100

    7.901,80
    +81,64 (+1,04%)
     
  • CAC 40

    7.233,94
    +67,67 (+0,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.006,96
    -193,86 (-1,59%)
     

Cicor schliesst die Übernahme von Phoenix Mecano Digital Elektronik und Phoenix Mecano Digital Tunisie ab

Cicor Technologies Ltd / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

23.01.2023 / 07:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bronschhofen, 23. Januar 2023- Die Cicor Gruppe (SIX Swiss Exchange: CICN) gibt heute bekannt, dass die am 15. November 2022 angekündigte Übernahme von 100% der Aktien der der Phoenix Mecano Digital Elektronik GmbH (PMDE) mit zwei Standorten in Thüringen (Deutschland) sowie der Phoenix Mecano Digital Tunisie S.a.r.l. aus Borj-Cedria (Tunesien) vollzogen wurde.

Die von der Phoenix Mecano AG (SIX Swiss Exchange: PM) übernommenen Standorte verfügen über einen hervorragenden Kundenstamm, der unter anderem aus einigen führenden europäischen Unternehmen im Cicor-Zielmarkt Medizintechnik besteht. Die drei Standorte haben im Geschäftsjahr 2022 einen Gesamtumsatz von mehr als EUR 30 Mio. erzielt und erwarten auch für 2023 ein deutliches Wachstum. Die EBITDA-Marge wird dabei auf einem mit der Cicor-Gruppe vergleichbaren Niveau erwartet.

Durch die Übernahme wird den Kunden der Phoenix Mecano-Standorte das umfangreiche Angebot an Kompetenzen in den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Lieferketten-Management, die globale Präsenz und Synergien in der Materialbeschaffung zugänglich gemacht. Cicor wird vom Standort in Tunesien profitieren, der aufgrund seiner geografischen Nähe, der Verfügbarkeit an Mitarbeitenden und den wettbewerbsfähigen Kostenstrukturen sehr attraktiv ist.

Die Deutschen Standorte werden in die organisatorische Einheit „Cicor Deutschland“
der Electronic Manufacturing Services (EMS) Division integriert. Der tunesische Standort wird ebenfalls Teil des globalen Produktionsnetzwerks der EMS Division.

Kontakt
Cicor Management AG

Gebenloostrasse 15
CH-9552 Bronschhofen


Media & Investor Relations
Tel. +41 71 913 73 00
E-Mail: media@cicor.com

Die Cicor Gruppe ist ein weltweit tätiger Anbieter elektronischer Gesamtlösungen, von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zum Supply Chain Management. Mit rund 2'500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 15 Standorten bedient Cicor führende Unternehmen aus den Bereichen Medizin, Industrie sowie Luft- und Raumfahrt & Verteidigung. Durch die Kombination von kundenspezifischen Entwicklungslösungen, Hightech-Komponenten und der Herstellung von elektronischen Geräten, schafft Cicor einen Mehrwert für ihre Kunden. Die Aktien der Cicor Technologies Ltd. werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt (CICN). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.cicor.com.


Ende der Adhoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Cicor Technologies Ltd

c/o Cicor Management AG, Gebenloostraße 15

9552 Bronschhofen

Schweiz

Telefon:

+41719137300

Fax:

+41719137301

E-Mail:

info@cicor.com

Internet:

www.cicor.com

ISIN:

CH0008702190

Valorennummer:

870219

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1540629


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this