Deutsche Märkte geschlossen

CHRYSO stärkt Präsenz in Marokko mit APTEX

·Lesedauer: 2 Min.

Die CHRYSO-Gruppe, ein weltweit führendes Unternehmen für Bauchemie, meldete heute den Abschluss einer Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an APTEX.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201015005391/de/

Seit mehr als dreißig Jahren in Marokko vertreten, genießt die Marke CHRYSO bei den Kunden hohes Ansehen und das Unternehmen kennt die lokalen Herausforderungen des Baumarktes inzwischen sehr genau. Seine bewährten Zusatzmittel wurden in den letzten Jahren auf den größten Baustellen eingesetzt.

APTEX, ein für sein Fachwissen bekannter lokaler Akteur, ist seit 2018 auf dem Gebiet der Bauchemie tätig. Das Unternehmen verfügt über eine Produktionseinheit und ein Anwendungslabor in Casablanca.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit einem international aufgestellten Unternehmen, das uns bedeutende Entwicklungsmöglichkeiten und eine starke Innovationskultur bietet", kommentierte Mohamed BENLYAMANI, Gründer von APTEX.

Das Joint Venture zwischen CHRYSO und APTEX wird den Kunden - Zementherstellern, Herstellern von Beton und Betonfertigteilen, Verarbeitern, Bauunternehmen - ein komplettes Sortiment an Zusatzmitteln und Sichtbetonprodukten, Zementzusatzstoffe und Fließestriche sowie spezielle Dienstleistungen anbieten.

Thierry Bernard, CEO von CHRYSO, erklärte: „Durch den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an APTEX setzen wir unsere langfristigen Beziehungen mit unseren marokkanischen Kunden fort und stärken unsere lokalen Wurzeln in Marokko. Damit beschleunigen wir den Einsatz neuer Technologien und unterstützen Hersteller bei der Entwicklung leistungsfähiger, umweltfreundlicher Baustoffe."

CHRYSO verfolgt seine Wachstumsstrategie in Ländern, die von einer starken Dynamik im Bausektor und dem Betonmarkt mit hoher Wertschöpfung profitieren.

Die Transaktion unterliegt noch dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden. Der Abschluss der Transaktion ist für das 4. Quartal 2020 geplant.

Über die CHRYSO-Gruppe

Das Angebot von CHRYSO richtet sich an Zementhersteller, die Transportbeton- und Fertigteilebranche sowie Bauunternehmen. Es umfasst Zementzusätze, Betonzusatzmittel und Lösungen für Bausysteme (Abdichtungslösungen, Mörtel usw.). Die Lösungen von CHRYSO® haben dank des ausgedehnten Netzes der Unternehmensgruppe, das 22 ausländische Tochtergesellschaften umfasst und über ein weit verzweigtes Netz von Händlern, Lizenznehmern und Agenturen mehr als 100 Länder abdeckt, auf den prestigeträchtigsten Baustellen der Welt einen hervorragenden Ruf erlangt. Die CHRYSO-Gruppe beschäftigt weltweit über 1.300 Mitarbeiter. Innovation, Kundenservice, Fachkompetenz und technisches Know-how sind die Eckpfeiler der CHRYSO-Gruppe.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201015005391/de/

Contacts

Ansprechpartnerin für Pressevertreter:
Daphnée DECAUDIN
daphnee.decaudin@chryso.com
+33(0)6.19.07.64.74