Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    30.507,10
    +995,58 (+3,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

CHRYSO bringt EnviroMix® auf den Markt, das erste globale Angebot an Zusatzstoffen und Dienstleistungen für kohlenstoffarmen Beton

·Lesedauer: 2 Min.

CHRYSO, ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung nachhaltiger Lösungen für die Baubranche, bringt EnviroMix® auf den Markt, ein globales Angebot an innovativen Produkten und Dienstleistungen zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen von Beton, das sich an Hersteller von Transportbeton und Fertigkomponenten wendet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210520005854/de/

The development of low-carbon concrete is a major challenge for the construction industry. (Photo: Shutterstock)

„Die Baubranche beschleunigt ihren Transformationsprozess, um die Umweltfolgen ihrer Kohlendioxidemissionen einzudämmen und zu reduzieren. Die CO2-Emissionen sind eine große Herausforderung bei der Entwicklung von Betonrezepturen, die die traditionellen Eigenschaften dieses Materials gewährleisten, und spielen eine zentrale Rolle für unsere Bautechniken (Festigkeits- und Dauerhaftigkeitsklassen, Verarbeitbarkeit, Abbindezeit usw.)", so Frédéric Guimbal, Director bei BU Béton.

Um den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Bauweise in der Baubranche zu beschleunigen, kombinieren die neuen Produktreihen der maßgeschneiderten Zusatzstoffe CHRYSO®EnviroMix optimierte Leistungsmerkmale mit einer Senkung der Kohlendioxidemissionen.

CHRYSO®EnviroMix ermöglicht eine Reduktion der CO2-Emissionen um bis zu 50 %, und CHRYSO®EnviroMix ULC (Ultra Low Carbon) liefert eine überragende Performance bei gleichzeitiger Senkung der CO2-Emissionen um mehr als 50 %. Produkte, die auf die spezifischen Leistungsanforderungen von Transportbeton und Fertigkomponenten zugeschnitten sind, werden verwendet, um Kunden bei der Weiterentwicklung von Bauverfahren zu unterstützen.

Zudem können Kunden von speziellen Dienstleistungen wie EnviroMix®Impact profitieren, die die Umweltbelastung einer Betonmischung berechnet und eine auf die jeweiligen Zielanforderungen abgestimmte Rezepturstrategie definiert. Darüber hinaus stellt CHRYSO eine digitale Lösung zur Überwachung von CHRYSO®Maturix-Betonen in Echtzeit an. Dadurch wird die Optimierung der Druckfestigkeit von jungem Beton während der Herstellung von Fertigteilen oder auf der Baustelle ermöglicht.

In den vergangenen 15 Jahren hat CHRYSO seine Expertise im Bereich der kohlenstoffarmen Betonzusatzstoffe kontinuierlich erweitert. Auf der Basis eines hochinnovativen Technologieportfolios profitiert CHRYSO außerdem von seinem spezialisierten Know-how, das auf den chemischen Grundlagen der neuen kohlenstoffarmen Zemente in seinem Geschäftsbereich der Zementzusatzstoffe aufbaut. Die speziellen Lösungen von CHRYSO zur Unterstützung der Transformation zu einer kohlenstoffarmen Baubranche basieren auf verschiedenen wissenschaftlichen und industriellen Partnerschaften, die das Verständnis dieser neuen Bindemittel, darunter Geopolymeren und kalzinierten Tonzementen (LC3), weiter vertiefen.

„Mit dieser neuen umfassenden EnviroMix®-Produktpalette setzt CHRYSO neue Entwicklungsimpulse für die Baubranche, indem es Lösungen zur Herstellung des Zements von morgen bereitstellt. Ferner bietet das Unternehmen die Steuerung von Betonzusatzmitteln mithilfe von neuen Bindemitteln, die Formulierung und Echtzeitüberwachung von kohlenstoffarmen Betonen auf Baustellen sowie die Durchführung präziser Messungen der CO2-Emissionen. CHRYSO unterstützt die Branche bei dieser kohlenstoffarmen Revolution", erklärt Frédéric Guimbal, Direktor der BU Béton.

CHRYSO-Präsentation: https://www.chryso.com/fr/a-propos-chryso/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210520005854/de/

Contacts

Kontakt RP:
Elodie Pujo Saulnier
elodie.pujosaulnier@chryso.com
Tel.: 06 33 97 20 80