Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 8 Minuten

Christoph Braumiller und Michael Poglitsch übernehmen zum Juni 2020 die Geschäftsführung der Sixt Mobility Consulting GmbH

DGAP-News: Sixt Leasing SE / Schlagwort(e): Personalie
26.06.2020 / 12:42
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Christoph Braumiller und Michael Poglitsch übernehmen zum Juni 2020 die Geschäftsführung der Sixt Mobility Consulting GmbH

Pullach, 26. Juni 2020 - Die Sixt Mobility Consulting GmbH (SMC), einer der führenden unabhängigen Flottenmanagementanbieter in Europa und eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der Sixt Leasing SE, hat mit Herrn Christoph Braumiller und Herrn Michael Poglitsch zwei ausgewiesene Branchenexperten als neue Geschäftsführer gewonnen.

Herr Braumiller verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Fuhrpark. Er ist bereits seit 2015 Geschäftsführer der Flottenmeister GmbH, die seit Oktober 2019 zur Sixt Mobility Consulting Gruppe gehört. Zuvor war Herr Braumiller bei weiteren namhaften Flottenmanagement- und Leasinggesellschaften tätig, zum Beispiel von 1987 bis 2007 bei der ASL (ehem. Auto Service Leasing) und 2007 als einer der Mitbegründer und Gesellschafter der Hannover Leasing Automotive GmbH. Herr Braumiller wird künftig maßgeblich die Abwicklung der operativen Leistungen übernehmen und sich somit gemeinsam mit seinem Kollegen für die Qualität der angebotenen Dienstleistungen verantwortlich zeigen.

Als zweiter Geschäftsführer und gleichberechtigter Partner wird Herr Michael Poglitsch sich federführend um die Themen Vertrieb & Internationalisierung kümmern. Mit ihm konnte SMC eine erfolgreiche Führungspersönlichkeit gewinnen. Herr Poglitsch ist seit 20 Jahren Teil der Sixt-Gruppe und hat unter anderem als Senior Director Global Accounts maßgeblich zum nationalen und internationalen Vertriebserfolg der Sixt SE beigetragen. Neben seiner vertrieblichen Expertise besitzt Herr Poglitsch ein exzellentes Netzwerk im In- und Ausland, welches er sich nachhaltig über die letzten Jahre aufbauen konnte und welches ihm auch für die SMC sehr nützlich sein wird.

Michael Ruhl, Vorstandsvorsitzender der Sixt Leasing SE: "Wir sind überzeugt, mit den Herren Braumiller und Poglitsch an der Spitze der Sixt Mobility Consulting den durch den bisherigen Geschäftsführer Christoph von Tschirschnitz eingeschlagenen Kurs in Bezug auf Digitalisierung, Wachstum und Internationalisierung erfolgreich fortführen und weiter ausbauen zu können. Die individuelle Beratung, die passgenauen Lösungen und die hohe Servicequalität bleiben selbstverständlich erhalten."

Herr von Tschirschnitz hatte die Führung der Sixt Mobility Consulting im Oktober 2018 mit der Aufgabe übernommen, die Internationalisierung und Expansion des Geschäfts auf andere europäische Länder sowie die weitere Digitalisierung des Geschäftsmodells voranzutreiben. Diese Ziele hat Herr von Tschirschnitz mit seinen europäischen Teams erfolgreich und zügig umgesetzt. Die Gesellschaft ist nun unternehmerisch neu ausgerichtet und in fünf europäischen Ländern operativ für Kunden tätig. Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist nun weitgehend bis hin zum Endkunden digitalisiert. Ein Kernelement der Digitalisierungsoffensive - die unter seiner Führung entwickelte, leistungsstarke App "The Companion" für Fuhrparkmanagement und Corporate Mobility in den europäischen Märkten - hat in kurzer Zeit hohen Kundenzuspruch erfahren.

Der Geschäftsführervertrag von Herrn von Tschirschnitz wäre in den nächsten Monaten ausgelaufen, und der Vorstand der Sixt Leasing SE und Herr von Tschirschnitz haben sich nach dem Erreichen von wesentlichen Meilensteinen freundschaftlich und einvernehmlich auf eine Beendigung der Geschäftsführung zu Ende Mai 2020 geeinigt, damit der Umbau des Konzerns und die Integration in die künftige Konzernstruktur der Hyundai Capital Bank Europe GmbH nach Vollzug der Transaktion mit längerfristig verfügbaren Führungskräften gestaltet werden kann.

Michael Ruhl: "Wir danken Herrn von Tschirschnitz herzlich für die erfolgreiche unternehmerische Neuausrichtung der Sixt Mobility Consulting, die erreichte internationale Expansion und die Digitalisierung unseres Geschäftsmodells."

---

Über Sixt Mobility Consulting:
Die Sixt Mobility Consulting GmbH (SMC) ist einer der führenden unabhängigen Flottenmanagementanbieter in Europa. SMC berät Firmenkunden bei der effizienten Führung des Fuhrparks und übernimmt sämtliche Dienstleistungen des Fuhrparkmanagements für Pkw und Transporter mit innovativen IT-Lösungen wie insbesondere der App "The Companion" und leistungsstarken Customer Care Teams.

Als banken- und herstellerunabhängiger Flottenspezialist optimiert SMC die Kosten von Unternehmen beim Einkauf und Betrieb von Leasing- und Kauffuhrparks, auf Wunsch auch über voll digitalisierte Multi-Bidding-Verfahren je bestelltem Auto. Darüber hinaus unterstützt SMC Nutzer bei allen Themen rund ums Fahrzeug, von der Bestellung über das Unfallmanagement bis hin zum Radwechsel.

Durch die Nutzung des großen Partnernetzwerks von Sixt zu den für Sixt typischen attraktiven Konditionen können Kunden ihre Werkstattkosten deutlich senken. Darüber hinaus bietet SMC Unternehmen innovative Corporate Mobility Services, wie z.B. Mobilitätsbudgets, die vollständig digital verwaltet werden und es insbesondere Mitarbeitern in Städten ermöglichen, andere Mobilitätsdienste wie Carsharing oder Wochenendmietwagen als Alternative oder Ergänzung zum Firmenwagen zu nutzen.

www.mobility-consulting.com


Über Sixt Leasing:
Die Sixt Leasing SE mit Sitz in Pullach bei München ist ein führender Anbieter im Online-Direktvertrieb von Neuwagen in Deutschland sowie Spezialist im Management und Full-Service-Leasing von Großflotten. Mit maßgeschneiderten Lösungen unterstützt das Unternehmen die längerfristige Mobilität seiner Privat- und Firmenkunden.

Private und gewerbliche Kunden nutzen die Online-Plattformen sixt-neuwagen.de und autohaus24.de, um günstig Neufahrzeuge zu leasen. Firmenkunden profitieren von dem kostensparenden Leasing ihrer Fahrzeugflotte und einem leistungsstarken Fuhrparkmanagement.

Die Sixt Leasing SE (WKN: A0DPRE / ISIN: DE000A0DPRE6) ist seit dem 7. Mai 2015 im Geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) notiert. Der Konzernumsatz belief sich im Geschäftsjahr 2019 auf 824 Mio. Euro.

www.sixt-leasing.de


Kontakt:
Sixt Leasing SE
Investor Relations
Herr Stefan Vogel
+49 89 74444 4518
ir@sixt-leasing.com



26.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Sixt Leasing SE
Zugspitzstraße 1
82049 Pullach
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 744 44 - 4518
Fax: +49 (0)89 - 744 44 - 8 5169
E-Mail: ir@sixt-leasing.com
Internet: http://ir.sixt-leasing.de
ISIN: DE000A0DPRE6, DE000A2DADR6, DE000A2LQKV2
WKN: A0DPRE
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1079973


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this