Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 3 Minuten
  • Nikkei 225

    26.547,05
    +119,40 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    32.223,42
    +26,76 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    28.760,43
    -1.288,64 (-4,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    667,04
    +424,36 (+174,87%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.662,79
    -142,21 (-1,20%)
     
  • S&P 500

    4.008,01
    -15,88 (-0,39%)
     

Chinas Politbüro verspricht Konjunkturstützung; Börse jubelt

(Bloomberg) -- Chinas Führungsspitze hat am Freitag versprochen, die Konjunktur anzukurbeln und den schlimmsten Covid-Ausbruch in der Volksrepublik seit 2020 einzudämmen, der die Planerfüllung für das laufende Jahr in Frage stellt.

“Wir sollten keine Zeit mit der Planung weiterer politischer Instrumente verschwenden und die Stärke der Anpassung zu gegebener Zeit erhöhen”, so das Politbüro der Kommunistischen Partei am Freitag laut einem Bericht über ein Führungstreffen im staatlichen TV-Sender CCT. Von der Covid-Zero-Politik, die die Wirtschaft durch Lockdowns derzeit stark belastet, werde jedoch nicht abgewichen.

Der Leitindex CSI 300 stieg nach Wiederaufnahme des Handels am Nachmittag auf ein Sitzungshoch und legte bis zu 2,4% zu. Der Offshore-Yuan drehte ins Plus und stieg um 0,5% auf 6,6258 je Dollar um 13:22 Uhr Ortszeit.

Das Politbüro unter der Leitung von Präsident Xi Jinping versprach, den Ausbau der Infrastruktur zu verstärken und den Wohnungsmarkt zu unterstützen, gemäß der Parteidevise “Häuser sind zum Wohnen da, nicht zur Spekulation”. Die Regierung werde sich bemühen, die Nachfrage nach qualitativ besseren Wohnungen zu befriedigen.

Überschrift des Artikels im Original:

China’s Politburo Pledges More Stimulus to Rescue Growth (1)

More stories like this are available on bloomberg.com

©2022 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.