Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.839,77
    -655,42 (-1,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.404,57
    -13,30 (-0,94%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

Chiesi-Group schmiedet Allianz mit Karolinska Institutet zur Bewältigung dringender Gesundheitsprobleme

  • Die Zusammenarbeit wird durch die gemeinsame Verpflichtung untermauert, die medizinische Wissenschaft voranzutreiben und die Patientenversorgung durch gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsbemühungen zu verbessern

  • Einer der ersten Schwerpunkte im Rahmen dieser Vereinbarung ist die Vertiefung der Zusammenarbeit auf dem Gebiet der durch Frühgeburtlichkeit bedingten früh einsetzenden Atemwegserkrankungen.

PARMA, Italien, 28. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Die Chiesi Group, ein forschungsorientierter internationaler Biopharmakonzern, gibt mit Stolz die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit dem Karolinska Institutet, einer medizinischen Universität, bekannt. Die Vereinbarung bekräftigt die Verpflichtung der beiden Organisationen zur Zusammenarbeit bei gemeinsamen Bemühungen, die darauf abzielen, therapeutische Lösungen für dringende gesundheitliche Probleme voranzutreiben.

Die bahnbrechende Zusammenarbeit zwischen Chiesi und dem Karolinska Institutet (KI) wird die Forschungs- und Entwicklungsinitiativen für Atemwegserkrankungen, seltene Krankheiten, Frühgeburten und andere Spezialgebiete beschleunigen.

Die Chiesi-Gruppe und KI werden Ideen, Fachwissen und Ressourcen austauschen, um die Umsetzung wissenschaftlicher Entdeckungen in konkrete Gesundheitslösungen zu beschleunigen. Ihre Zusammenarbeit wird durch das gemeinsame Engagement für den Fortschritt der medizinischen Wissenschaft und die Verbesserung der Patientenversorgung durch gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsbemühungen untermauert.

WERBUNG

Fabrizio Conicella, Leiter des Zentrums für offene Innovation und Kompetenz bei Chiesi, sagte: "Wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft mit einem so renommierten akademischen Exzellenzzentrum bedeutende Möglichkeiten bietet, nicht nur unsere Pipeline zu beschleunigen, sondern auch neue innovative Wege der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie zu erforschen und zu etablieren".

Mark Parry-Billings, Leiter der Arzneimittelentwicklung bei Chiesi und Standortleiter der F&E-Aktivitäten von Chiesi im Karolinska Science Park, erklärte: "Wir freuen uns, unsere Arbeit mit KI durch diese Kooperationsvereinbarung voranzutreiben, die auf den bisherigen Erfolgen aufbaut und eine Plattform für eine enge und dynamische Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft in einer Reihe von fokussierten wissenschaftlichen Disziplinen bildet, zum Beispiel im Bereich der translationalen Medizin."

Åsa Wheelock, Vorstandsmitglied der Chiesi-KI-Allianz und Leiterin der Abteilung für Atemwegsmedizin am KI in Solna, erklärte: "Wir freuen uns sehr über diese strategische Zusammenarbeit mit der Chiesi-Gruppe, eine Partnerschaft, die unser gemeinsames Engagement für die Förderung der wissenschaftlichen Forschung und die Verbesserung der Patientenversorgung verkörpert. KI und Chiesi können auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Atemwegserkrankungen und der Neonatologie zurückblicken. Diese Allianz bietet eine verbesserte Plattform zur Ausweitung unserer Zusammenarbeit über unsere laufenden gemeinsamen Bemühungen zur Unterteilung von Patienten im Asthma-COPD-Spektrum hinaus. Diese Zusammenarbeit unterstreicht das Engagement des Karolinska Institutet bei der Umsetzung von Spitzenforschung in konkrete Lösungen, die den Bedürfnissen von Patienten auf der ganzen Welt gerecht werden".

Durch diese Partnerschaft sind die Chiesi-Gruppe und KI in der Lage, Innovationen voranzutreiben, wissenschaftliche Entdeckungen zu beschleunigen und letztendlich die Ergebnisse für Patienten in Bereichen mit hohem ungedecktem Bedarf zu verbessern.

Informationen zur Chiesi Group

Chiesi ist ein forschungsorientiertes internationales biopharmazeutisches Unternehmen, das innovative therapeutische Lösungen in den Bereichen Atemwegserkrankungen, seltene Krankheiten und Spezialbehandlungen entwickelt und vermarktet. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und verantwortungsbewusst gegenüber der Gemeinschaft sowie der Umwelt zu handeln.

Durch die Umwandlung in eine Benefit Corporation in Italien, den USA und Frankreich ist die Verpflichtung von Chiesi, einen gemeinsamen Wert für die Gesellschaft als Ganzes zu schaffen, rechtlich bindend und steht im Mittelpunkt der unternehmensweiten Entscheidungsfindung. Als zertifizierte B Corp. seit 2019 sind wir Teil einer globalen Gemeinschaft von Unternehmen, die hohe Standards für soziale und ökologische Auswirkungen erfüllt. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2035 eine Netto-Null-Emission von Treibhausgasen (THG) zu erreichen.

Chiesi blickt auf über 85 Jahre Erfahrung zurück, hat seinen Hauptsitz in Parma (Italien), 31 Niederlassungen weltweit und beschäftigt mehr als 7000 Mitarbeiter. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum der Gruppe in Parma arbeitet mit sechs weiteren wichtigen F&E-Zentren in Frankreich, den USA, Kanada, China, dem Vereinigten Königreich und Schweden zusammen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.chiesi.com

Über das Karolinska Institutet (KI)

Als eine der weltweit führenden medizinischen Universitäten hat das KI den größten Anteil an der gesamten akademischen medizinischen Forschung in Schweden. Das KI bietet auch das landesweit breiteste Ausbildungsangebot in Medizin und Gesundheitswissenschaften. Die Forschung umfasst den gesamten biomedizinischen Bereich - von der experimentellen Grundlagenforschung bis hin zu klinischen Studien in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitssystem.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/chiesi-group-schmiedet-allianz-mit-karolinska-institutet-zur-bewaltigung-dringender-gesundheitsprobleme-302156187.html